Legitimationskarte

Ihre Campus Card ist persönlich und nicht übertragbar. Sie enthält Informationen die ausschliesslich Sie selbst betreffen: Foto, Name, Vorname, Geburtsdatum, Barcode für die Bibliotheken.

Auf der Karte befindet sich ebenfalls eine wiederbeschreibbare Fläche, die regelmässig zu aktualisieren ist.

Sie sollten Ihre Campus Card auf keinen Fall beschriften. Die aufgedruckten Daten sollten jederzeit deutlich sichtbar sein.

Wiederbeschreibbare Fläche

Die wiederbeschreibbare Fläche ist reserviert für Informationen, die mit einer Computersäule aktualisiert werden.

Abhängig von Ihrem Status erscheinen die nachfolgenden Informationen auf der wiederbeschreibbaren Fläche.

Bei Personen, die sowohl über Mitarbeiter- als auch Studierendenstatus verfügen, sind Daten der beiden Status in der wiederbeschreiben Fläche aufgeführt.

Studierende

  • Status
  • Fakultät
  • Matrikelnummer
  • Gültigkeitsdauer
  • Zugelassene Sportarten

Diese Angaben müssen am Anfang jedes Semesters oder nach jeder Änderung der Daten aktualisiert werden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Funktion
  • Organisationseinheit
  • Personalnummer
  • Gültigkeitsdauer
  • Zugelassene Sportarten

Diese Angaben müssen am Ende jedes Kalenderjahres (jedoch frühestens ab dem 1. Dezember des laufenden Jahres) oder nach jeder Änderung der Daten aktualisiert werden.

Besucher

  • Status
  • Kurstyp, für Studierende der Einführungskurse
  • Gültigkeitsdauer
  • Zugelassene Sportarten

Diese Angaben müssen am Anfang jedes Semesters oder nach jeder Änderung der Daten aktualisiert werden.