Lehrstuhl für Kanonisches Recht

Das Kanonische Recht ist eine theologische Disziplin, die das Leben der Kirche reguliert une regelt. So befasst sich der 1917 von Benedikt XV. verkündete und 1983 von Johannes Paulus II. revidierte Codex des Kanonischen Rechtes (CIC) mit der Struktur der Kirche, den Sakramenten, der Gerichtsbarkeit (kirchliche Tribunale), den Sanktionen und der Verwaltung der Güter. Eine Disziplin im Dienst des Geheinwohls und des Heils der Seelen. Unser Team

MEDIEN
"Il y a de la place pour les femmes en Eglise"

Intéresser les femmes aux études de théologie catholique est le souhait de Mme le Prof. Astrid Kaptijn, Professeure de droit canonique et Vice-Rectrice de l'Université de Fribourg.

Artikel lesen

KONFERENZ
L'apport au droit canonique du Prof. Eugenio Corecco

Professeur émérite de la chaire de droit canonique de l'Université de Fribourg - par Mme le Prof. Astrid Kaptijn

Text herunterladen

RTS

Succession du Pape François, réforme de l'Eglise catholique, espérances pour une Eglise catholique plus proche des gens

La Matinale - 29.06.2022 - François-Xavier Amherdt répond aux nombreuses interrogations actuelles, dont la démission du Pape : "On ne sait jamais ce qui se passe dans la tête d'un Jésuite!"

Alle News
News

«Der 'letzte Ketzer' ist ein Vorbild für die Ökumene»

Ref.ch - 24.06.2022 - Interview mit Prof. tit. Gregor Emmenegger über das von ihm mitverfasste Buch über Jakob Schmidli, das den Dokumentarfilm "Der "lezte Ketzer"" inspiriert hat.

Alle News
KATHOLISCH.DE

Neue versus Alte Messe

Katholisch.de - 19.06.2022 - Podcast mit einem Beitrag von Prof. Martin Klöckener

Alle News

Exkursion nach Kalabrien 2.-8. September 2020                                                Excursion en Calabre 2-8 septembre 2020

Hier zum Flyer  / Plus d'informations ici