Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Das zweisprachige Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft verbindet eine komparatistische und interkulturelle Perspektive (Entwicklungen, Differenzen und Wechselwirkungen verschiedener Literaturen im internationalen Kontext) mit einem theoretischen Schwerpunkt (allgemeine literatur-und diskurstheoretische Fragen).

Profil

Veranstaltung

Das Relationspotential der Sprachen, Literaturen und Kulturen

Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (SGAVL)

22. - 24. Novembre 2018, Universität Lausanne

Programm

Masterstudium

Die Universität Freiburg bietet als einzige Schweizer Universität die Möglichkeit, Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft zweisprachig zu studieren.

mehr erfahren

Doktoratsprogramm

Im Rahmen der Jahrestagung der SGAVL zu dem Thema „Das Relationspotential der Sprachen, Literaturen und Kulturen“

mehr erfahren