photo

Tom Oliver Kindt

Prof. Dr.

tom.kindt@unifr.ch

Ordentliche-r Professor-in
Kompetenzbereiche

Literaturtheorie, Komikforschung, Erzähltheorie, Literatur der Moderne, Geschichte der Germanistik

Telefonnummer

Adresse

MIS 02 bu. 2223
Av. de l'Europe 20
1700 Fribourg

Büro

MIS 02, 2223

  • Biografie
    • Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Hamburg
    • Promotion 2001
    • 2001-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der DFG-Forschergruppe Narratologie
    • 2004-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen
    • Habilitation 2010
    • 2010 Vertretungsprofessur an der Georg-August-Universität Göttingen
    • 2011-2014 Professor für Neuere deutsche Literatur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    • 2013-2014 Lynen-Fellow der Humboldt-Stiftung am Department of Germanic Languages and Literatures der Harvard University (Cambridge, Ma.)
    • seit 2014 Professor für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Fribourg
    • 2017-2020 DACH-Projekt "The Normative Relations between Fiction, Imagination, and Appreciation"
    • 2017-2020 SNF-Projekt "Literaturgeschichte, Interpretationstheorie und Narratologie. Über ihr Zusammenwirken am Beispiel des unzuverlässigen Erzählens im deutschsprachigen Nachkriegsroman"
  • Publikationen

    Kindt_Publikationen

    Dokument herunterladen


    Neu

    Tom Kindt: Brecht und die Folgen. Stuttgart: J. B. Metzler 2018.