photo

Klaus-Dieter Hänsgen

Titularprofessor 14.3.2000, Habilitation venia Legendi UNIFR 14.6.1995, Dip.-Psych (1977) ; Dr. rer. nat (1982); Dr. sc. nat. (1988)

klaus-dieter.haensgen@unifr.ch

Direktor-in
Kompetenzbereiche

Klinische Psychologie und Psychodiagnostik

Telefonnummer

Adresse

PFR 06 bu. A6.30.5
Rte d'Englisberg 9
1763 Granges-Paccot

Büro

PFR 06, A6.30.5

  • Biografie

    Nationalität

    Schweiz, Deutschland

    Ausbildung

    1973 – 1977 Studium Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin

    1982 – 1986 Postgraduales Studium Fachpsychologe der Medizin, Akademie für Ärztliche Fortbildung, Berlin

    1985 – 1986 Postgraduales Studium Hochschulpädagogik Humboldt-Universität zu Berlin

    Abschlüsse

    1977 Humboldt-Universität zu Berlin, Diplom Psychologie (Klinische Psychologie)

    1982 Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion (Dr.rer.nat.)

    1986  Fachpsychologe der Medizin

    1987 Humboldt-Universität zu Berlin, Facultas docendi für Psychodiagnostik

    1988 Humboldt-Universität zu Berlin, Habilitation (Dr.sc.nat.) Fach Psychologie

    1995 Umhabilitierung nach Fribourg, venia legendi. Klinische Psychologie und Psychodiagnostik

    1999 Approbation Psychologischer Psychotherapeut, Berlin

    2000 Titularprofessur der Philosophischen Fakultät der Universität Fribourg/Schweiz

    Berufliche Tätigkeit

    1977 - 1987 Wissenschaftlicher Assistent Humboldt-Universität zu Berlin

    1987 - 1994 Oberassistent (ab 1990 C2)/Privatdozent Humboldt-Universität Berlin

    1994 - 6/2019 Direktor Zentrum für Testentwicklung und Diagnostik (ZTD)

  • Publikationen

    FUTURA

    https://admin.unifr.ch/futura/faces/pages/index.xhtml

  • Lehrveranstaltungen

    Diagnostik UE-L25.00040 Bachelor, SA-2018
    Philosophische Fakultät

    PER21 Raum G514 PER21 Raum G414 PER21 Raum G314
    Dienstag 10:15 - 12:00

    Im Lehrplan ansehen