Wissenschaftliche Aufsätze

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2018). Preference Representation and the Influence of Political Parties in Majoritarian vs. Proportional Systems: An Empirical Test. British Journal of Political Science, forthcoming. DOI: 10.1017/S0007123416000399 /  PDF on RG 

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2018). Military Service of Politicians, Public Policy and Parliamentary Decisions. CESIfo Economic Studies, forthcoming. PDF

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2017). Free movement of persons with residency fees. In: Ramu Damodaran, Christian Kolmer and Roland Schatz (eds.), Integration Index 2017, InnoVatio, Zürich, 2017. PDF

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2017). Zuwanderungsabgaben zum Erhalt des freien Personenverkehrs. WiSt, 10/2017: 23-27. PDF

Eichenberger, Reiner (2017). Lernen und Lehren bei rationalen Erwartungen. Schweizer Monat 1049, September 2017: 78-83. PDF

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2017). Freier Personenverkehr mit Zuwanderungsabgaben. In: Kleinstaat Schweiz - Auslauf- oder Erfolgsmodell, ed. K. Hummler & F. Jaeger, NZZ Libro, Zürich, 2017. PDF

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2016). How Lobbying Affects Representation: Results for Majority-Elected Politicians. The B.E. Journal of Economic Analysis and Policy, 16(4), 20160040, 2016. DOI: 10.1515/bejeap-2016-0040 /  PDF on RG

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2015). Income and policy choices. Evidence from parliamentary décisions and referenda. Economics Letters, 135: 117-20. PDF / DOI:10.1016/jeconlet.2015.07.022 /  AudioSlides

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2015). Military careers of politicians matter for national security policy. Journal of Economic Behavior & Organization, 116: 142-56. PDF / DOI:10.1016/j.jebo.2015.04.001 /  AudioSlides

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2015). Die Gesellschaft braucht die moderne Ökonomik. Die Volkswirtschaft 8-9/2015: 17-21. PDF

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2015). La société a besoin d'une économie moderne. La Vie économique 8-9/2015: 17-21. PDF

Eichenberger, Reiner, Marco Portmann und David Stadelmann (2014). Are the Standards of Living Similar or Dissimilar? An Extended Comparison, in: Henrik Christoffersen, Michelle Beyeler, Reiner Eichenberger, Peter Nannestad und Martin Paldam, The Good Society - A Comparative Study of Denmark and Switzerland. Berlin: Springer: 31-63. PDF

Eichenberger, Reiner, Marco Portmann und David Stadelmann (2014). Happiness in Denmark and Switzerland, in: Henrik Christoffersen, Michelle Beyeler, Reiner Eichenberger, Peter Nannestad und Martin Paldam, The Good Society - A Comparative Study of Denmark and Switzerland. Berlin: Springer: 65-114. Part 1 PDF, Part 2 PDF 

Eichenberger, Reiner, Marco Portmann und David Stadelmann (2014). The Future of Switzerland, in: Henrik Christoffersen, Michelle Beyeler, Reiner Eichenberger, Peter Nannestad und Martin Paldam, The Good Society - A Comparative Study of Denmark and Switzerland. Berlin: Springer: 283-311. Part 1 PDF, Part 2 PDF

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2014). Politicians and preferences of the voter majority: Does gender matter? Economics & Politics, 26 (3), 355-379, 2014. DOI: 10.1111/ecpo.12039 

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2014). The Law of Large Districts: How District Magnitude Affects the Quality of Political Representation, European Journal of Political Economy, 35, 128-140, 2014. DOI: 10.1016/j.ejpoleco.2014.05.002

Stadelmann, David und Reiner Eichenberger (2014). Public Debts Capitalize into Property Prices: Empirical Evidence for a New Perspective on Debt Incidence (with Reiner Eichenberger), International Tax and Public Finance, 21 (3), 498-529, 2014. DOI: 10.1007/s10797-013-9276-x  Video

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2014). Full transparency of politicians' actions does not increase the quality of political decisions.  Journal of Experimental Political Science, 1 (1), 16-23, 2014. DOI: 10.1017/xps.2014.1 

Stadelmann, David, Reiner Eichenberger und Marco Portmann (2014). Voting against the separation of powers between legislature and administration. Constitutional Political Economy, 25(2), 207-229, 2014. DOI: 10.1007/s10602-014-9162-2  Video Figure

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2014). Quantifying Parliamentary Representation of Constituents' Preferences with Quasi-Experimental Data. Journal of Comparative Economics, 41 (1), 170-180, 2013. DOI: 10.1016/j.jce.2012.05.005 

Eichenberger, Reiner (2014). Gemeindefusionen und bessere Alternativen: Eine ökonomische Betrachtung.  Verwaltungsorganisationsrecht - Staatshaftungsrecht - öffentliches Dienstrecht,  Jahrbuch 2013: 3-11. PDF

Stadelmann, David, Marco Portmann und Reiner Eichenberger (2013). Voters elect politicians who closely matched their preferences. Economics Bulletin 33, 2: 1001-1009. Link

Marco Portmann, Stadelmann, David und Reiner Eichenberger (2013). District Magnitude and Representation of the Majority's Preferences: A reply and new perspectives, Public Choice, 154 (1-2), 149-151, 2013. DOI: 10.1007/s11127-012-0038-6 

Eichenberger, Reiner und Anna Maria Koukal (2013). Bildungsfinanzierung im Zeitalter von Personenfreizügigkeit und Globalisierung: das Bildungskapital der «Schweizerischen Bildungsgenossenschaft». In Caritas, 2013 Sozialalmanach, Bildung gegen Armut, Luzern: Caritas: 169-181.

Eichenberger, Reiner (2013). Direkte Demokratie ist besser - auch bei Haushaltsentscheidungen. In Tobias Mörschel und Michael Efler (Hrsg.), Direkte Demokratie auf Bundesebene. Baden-Baden: Nomos, S. 113-130. PDF

Eichenberger, Reiner (2013). Erbschaftssteuern für direkte Nachkommen: Die schlechteste Steuer. In Pierre Bessard (Hrsg.), Nachteil Erbsschaftssteuer, Zürich: Liberales Institut: 45-71.

Eichenberger, Reiner, David Stadelmann und Marco Portmann (2012). A Comparative Analysis of the Voting Behavior of Constituents and their Representatives for Public Debts, Constitutional Political Economy, 23 (3), 244-260.

Stadelmann, David, Reiner Eichenberger and Marco Portmann (2012). Evaluating the Median Voter Model's Explantory Power, Economics Letters, 114 (3), 312-314. Link

Eichenberger, Reiner and David Stadelmann (2012). Consequences of Debt Capitalization: Property Ownership and Debt vs. Tax Choice, Southern Economic Journal, 78 (3): 976-998. PDF /  Link

Portmann, Marco, David Stadelmann and Reiner Eichenberger (2012). District Magnitude and Representation of the Majority's Preferences: Quasi-Experimental Evidence from Popular and Parliamentry Votes. Public Choice, 151 (3-4): 585-610. PDF 

Eichenberger, Reiner und Michael Funk (2011). Stadtstaaten: Schlüssel zu einer besseren Welt. In: Hummler, Konrad und Franz Jäger (Hrsg.), Stadtstaat - Utopie oder realistisches Modell? Theoretiker und Praktiker in der Debatte. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung: 115-132. PDF  

Schelker, Mark and Reiner Eichenberger (2010). Auditors and Fiscal Policy: Empirical Evidence on a Little Big Institution. Journal of Comparative Economics 38: 357-380. PDF  

Eichenberger, Reiner and David Stadelmann (2010). How Federalism Protects Future Generations from Today's Public Debts. Review of Law&Economics (BEP), 6 (3), article 5. PDF  

Eichenberger, Reiner (2010). Bessere Politik für die Schweiz: Fünf Reformvorschläge für mehr Effizienz und weniger Sonderinteressen. Schweizer Monatshefte Sept./Okt., Nr. 980, 2010: 30-33.  PDF

Eichenberger, Reiner (2010). Gemeindefusionen? Zumeist gibt es viel bessere Alternativen! Die Schweizer Bürgergemeinde 1/2010: 36-40. PDF  

Eichenberger, Reiner und Michael Zurkinden (2010). Bei Wahlen von Verwaltungsräten, externen Kontrollorganen und CEOs muss mehr als ein Kandidat zur Verfügung stehen. In: Baumann, Claude und Ralph Pöhner (Hrsg.) (2010), Neustart - 50 Ideen für einen starken Finanzplatz Schweiz, Verlag Neue Zürcher Zeitung: 147-152. PDF 

Eichenberger, Reiner and Michael Funk (2009). The deregulation of the political process: Towards an international market for good politics. In: Geoffrey Brennan and Giuseppe Eusepi (eds.), The Economics of Ethics and the Ethics of Economics: Values, Markets and the State. Cheltenham: Elgar: 131-144. PDF 

Eichenberger, Reiner und David Stadelmann (2009). Who Is The Best Formula 1 Driver? An Economic Approach to Evaluating Talent. Economic Analysis and Policy (EAP), 39(3), 389-406. Link 

Frey, Bruno S., Reiner Eichenberger und René L. Frey (2009). Editorial Ruminations: Publishing Kyklos. Kyklos 62 (2): 151-160.

Eichenberger, Reiner (2009). Die ideale Armee für die Schweiz: Die Freiwillige Miliz. Rote Revue - Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur, 87 (1): 14-18. PDF 

Stadelmann, David und Reiner Eichenberger (2008). Wer ist der beste Formel 1 Fahrer? Eine ökonometrische Talentbewertung. Perspektiven der Wirtschaftspolitik 9 (4): 486-512. PDF 

Oberholzer-Gee, Felix und Reiner eichenberger (2008). Fairness in Extended Dictator Game Experiments. The B.E. Journal of Economic Analyses & Policy. 8 (1): art. 16. Link 

Eichenberger, Reiner (2008). Wettbewerb im Binnenmarkt, interantionale Öffnung und Wachstum. Die Volkswirtschaft 81 (4): 20-23. PDF 

Eichenberger, Reiner (2008). La concurrence sur le marché interieur, l'ouverture internationale et la croissance. La Vie économique 81 (4): 20-23. La Vie économique 81 (4): 20-23. (Übersetzung von 85). PDF  

Eichenberger, Reiner und Mark Schelker (2007). Leistungsfähiger Staat dank Markt für Staat, in: Brühlmeier, Daniel und Dieter Kläy, Staatliche Leistungsfähigkeit in globalisierter Gesellschaft. Editions Libertas Suisse: 89-121. PDF 

Schelker, Mark und Reiner Eichenberger (2006). Making Audit Courts Effective: Theory and Empirical Evidence. In: Backhaus, Jürgen G. (Hg.): Fiscal Sociology. Public Auditing. Frankfurt am Main: Peter Lang: 37-55.

Eichenberger, Reiner und Mark Schelker (2007). Was macht direkte Demokratie noch besser? Unabhängige Rechnungsprüfungskommissionen. In: Wagschal, Uwe und Markus Freitag (Hrsg.): Direkte Demokratie - Bestandsaufnahmen und Wirkungen im internationalen Vergleich. Münster: Lit: 385-417.

Eichenberger, Reiner und Mark Schelker (2007). Controlling Government by Independent and Competing Political Agencies. Public Choice 130: 79-98, 2007. PDF 

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (2006). Functional, Overlapping and Competing Jurisdictions (FOCJ): A Complement and Alternative to Today's Federalism. In: Ehtisham Ahmad und Giorgio Brosio (Hrsg). Handbook of Fiscal Federalism. Cheltenham: Edward Elgar: 154-181. PDF  

Andre Busato, Reiner Eichenberger and Beat Kuenzi (2006). Extent and structure of health insurance expenditures for complementary and alternative medicine. In Swiss primary care.  BMC Health Services Research 2006, 6:132 (11 Oct 2006).

Eichenberger, Reiner (2006). Steuerwettbewerb. In: Kurt Schildknecht und Jürg de Spindler (Hrsg.), Wirtschaftspolitische Mythen. Verlag Neue Zürcher Zeitung: 55-69. PDF  

Eichenberger, Reiner und Mark Schelker (2006). Zwischen Markt und Staat: Der Markt für Staat. In: Schmidt-Trenz, Hans-Jörg und Rolf Stober (Hrsg.): Dritter Sektor im 21. Jahrhundert: Auslauf- oder Zukunftsmodell? Jahrbuch für Recht und Ökonomik des dritten Sektors 05/06. Baden-Baden: Nomos: 215-230.

Eichenberger, Reiner (2005). Political Economists and Political Scientists - What Are the Benefits to Economists From Closer Interaction? Swiss Political Science Review 11(4): 269-280.

Eichenberger, Reiner (2005). Hochpreisinsel Schweiz: Ursachen, Folgen, wirkungsvolle Rezepte. Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie 2/05: 41-54. PDF 

Eichenberger, Reiner und Mark Schelker (2004). Unabhängige Finanzprüfung. Ein Wundermittel gegen hohe Steuern. In: Stefan Brink und Heinrich Amadeus Wolff (Hrsg): Gemeinwohl und Verantwortung. Festschrift für Hans Herbert von Arnim zum 65. Geburtstag. Duncker & Humblot: 237-252.

Eichenberger, Reiner und Sergio Rossi (2004). Die Deregulierung der Zentralbanken: Ein internationaler Markt für gute Geldpolitik. Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik 140 (3): 327-353. PDF 

Eichenberger, Reiner (2004). Wirtschaftspolitische Beratung wirkt auch bei rationalen Erwartungen. Eine Skizze der Wirkungsmechanismen. In: Christoph A. Schaltegger und Stefan C. Schaltegger (Hrsg.), Perspektiven der Wirtschaftspolitik: Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. René L. Frey. Zürich: vdf: 37- 45. PDF 

Eichenberger, Reiner (2004). Der Staat nach der "Privatisierungswelle": Von Schwachem wirtschaftlichen zu starkem politischen Wettbewerb. In: Andreas Bergmann und Albert Hofmeister (Hrsg.). Privatisierung - Schlägt das Pendel zurück? Schriftenreihe der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaft (SGVW), Band 45: 49-59.

Eichenberger, Reiner (2003). Towards a European Market for Good Politics. A Politico-Economic Reform Proposal. Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie 22: 221-237. PDF 

Schelker, Mark und Reiner Eichenberger (2003). Starke Rechnungsprüfungskommissionen: Wichtiger als direkte Demokratie und Föderalismus? Ein erster Blick auf die Daten. Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik 139: 351-373. PDF 

Eichenberger, Reiner (2003). Economic Innovations Depend on Political Innovations: On Deregulating the Political Process. In Johannes Bröcker, Dirk Dohse und Rüdiger Soltwedel (Hrsg.), Innovation Clusters and Interregional Competition. Berlin: Springer: 314-328.

Eichenberger, Reiner (2003). Fruchtbare Föderalismusreformen: Jenseits herkömmlicher Rezepte. In Peter Bussjäger (Hrsg.), Moderner Staat und innovative Verwaltung. Wien: Wilhelm Braumüller: 81-101.

Eichenberger, Reiner (2002). Wissen und Information aus ökonomischer Perspektive. In Christoph Engel, Jost Halfmann und Martin Schulte (Hrsg.). Wissen - Nichtwissen - Unsicheres Wissen , Baden-Baden: Nomos: 76-92.

Eichenberger, Reiner (2002). Starker Föderalismus: Drei Reformvorschläge für fruchtbaren politischen Wettbewerb. In: Wagschal, Uwe und Hand Rentsch (Hrsg.), Der Preis des Föderalismus , Zürich: Orell Füssli: 177-199. PDF  

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (2002). Democratic Governance for a Globalized World. Kyklos 55: 265-287. PDF 

Eichenberger, Reiner (2001). Bessere Politik dank Deregulierung des politischen Prozesses. Analyse und Kritik 23: 43-60. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). The European Union and the Economics of Federalism. In: Aristides N. Hatzis (Hrsg.). An Introduction to Civil Law and Economics.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). Metropolitan Governance for the future: Functional, Overlapping and Competing Jurisdictions. Swiss Political Science Review 7: 124-130.

Eichenberger, Reiner und Gerald Hosp (2001). Die institutionellen Leitplanken wirkungsvollen Föderalismus. Erfahrungen aus der Schweiz. In Peter Pernthaler und Peter Bussjäger (Hrsg.). Ökonomische Aspekte des Föderalismus. Wien: Wilhelm Braumüller: 87-104.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). Federalism with Overlapping Jurisdictions and Variable Levels of Integration: The Concept of FOCJ. In Jürgen von Hagen und Mika Widgren (Hrsg.). Regionalism in Europe. Geometries and Strategies After 2000. Boston: Kluwer Academic Publisher: 3-21.

Eichenberger, Reiner (2001). Wirkungsvoller Systemwettbewerb durch Deregulierung der Politik. In Mueller, Walter, Michael Fromm und Bernd Hansjürgens (Hrsg.). Regeln für den europäischen Systemwettbewerb. Steuern und soziale Sicherungssysteme. Marburg: Metropolis: 415-429.

Eichenberger, Reiner (2001). Verhinderung von Wirtschaftskrisen durch Deregulierung der Politik. In Schauer, Reinbert und Gerhard Aschinger (Hrsg.). Probleme der Finanzmärkte: Währungs- und Finanzkrisen und Aspekte der Unternehmensfinanzierung. Linz: Universitätsverlag Rudolf Trauner: 73-94.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). A Proposal for a Dynamic Federalism: FOCJ. In Ram Mudambi, Pietro Navarra und Giuseppe Sobbrio (Hrsg.). Rules and Reason. Cambridge: Cambridge University Press: 237-257.Eichenberger, Reiner (2001). Die Deregulierung des politischen Prozesses. Ein neuer Weg zu besserer Politik. Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie 19: 310-323.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). Wie steht‘s mit der Schweizer Ökonomik? Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik 137: 525-533.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2001). Denmark is leading nation in the Economic Sciences. Nationaløkonomisk Tidsskrift 137: 368-372.

Krug, Barbara, Bruno S. Frey und Reiner Eichenberger (2000). Nederlandse onderzoekers in Europees perspectief. Economisch Statistische Berichten (ESB) 85 (Nr. 4287, 22.12.2000): 1040-1043.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2000). The Ranking of Economists and Management Scientists in Europe . A Quantitative Analysis. Journal des Economistes et des Etudes Humaines 10 (4): 575-581.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2000). Who is Who in Economics? Kyklos 53 (4): 581-586.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2000). A Proposal for a Flexible Europe. The World Economy 23 (10): 1323-1334.

Eichenberger, Reiner (2000). Effiziente Wasserversorgung durch politischen Wettbewerb und direkte Demokratie. In: Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW). Wasserversorgung in Bewegung: Strukturwandel und Ausblick. Zürich: SVGW: 43-50.

Eichenberger, Reiner (2000). Steuerwettbewerb - Lehren aus der Schweiz. In Hans-Jörg Schmidt-Trenz und Matthias Fonger (Hrsg.). Bürgerföderalismus: Zukunftsfähige Massstäbe für den bundesdeutschen Finanzausgleich. Baden-Baden: Nomos: 107-120.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2000). Jenseits des Gebietsmonopols des Staates: Föderalismus mittels FOCJ. In Lüder Gerken und Gerhard Schick (Hrsg.). Grüne Ordnungspolitik: Eine Option moderner Wirtschaftspolitik? Marburg: Metropolis: 331-348.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (2000). Towards a New Kind of Eurofederalism. In Boudewijn Bouckaert und Annette Godart - van der Kroon (Hrsg.). Hayek Revisited. Cheltenham: Edward Elgar: 138-153.

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (2000). Schweiz der Zukunft - Schweiz der demokratischen funktionalen Regionen. In Gregory Neugebauer (Hrsg.). Föderalismus in Bewegung. Zürich: Verlag Franz Ebner: 149-155 .

Eichenberger, Reiner, Rolf Arpagaus und Ursina Meier (2000). Ökonomen, Publikationen und Zitationen: Ein europäischer Vergleich. Perspektiven der Wirtschaftspolitik 1 (2): 143-160. PDF  

Eichenberger, Reiner (2000). Föderalismus: Eine politisch-ökonomische Analyse der Vorteile, Widerstände und Erfolgsbedingungen. Verwaltung und Management 6 (1): 18-28.

Eichenberger, Reiner (2000) . Föderalismus: Eine politisch-ökonomische Analyse der Vorteile, Widerstände und Erfolgsbedingungen. In Hans Herbert von Arnim und Gisela Färber. Föderalismus - Hält er noch, was er verspricht? Schriftenreihe der Verwaltungshochschule Speyer, Berlin: Duncker&Humblot: 101-123.

Eichenberger, Reiner (1999). Dereguliert, liberalisiert und globalisiert die Politik! Ein politisch-ökonomischer Reformvorschlag. Studia Philosophica 58: 99-121.

Eichenberger, Reiner (1999). Mit direkter Demokratie zu besserer Wirtschafts- und Finanzpolitik: Theorie und Empirie. In Hans Herbert von Arnim (Hg .). Adäquate Institutionen: Voraussetzung für "gute" und bürgernahe Politik? Duncker & Humblot: 259-288. PDF  

Eichenberger, Reiner und Felix Oberholzer-Gee (1999). Intrinsisch motivierte Fairness: Experimente und Realität. In Martin Held und Hans Nutzinger (Hrsg.). Institutionen prägen Menschen. Schriftenreihe Normative Grundfragen der Ökonomik. Frankfurt: Campus: 148-170.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1999). A New Proposal for Federalism and Democracy in Developing Countries. In Mwangi S. Kimenyi und John Mukum Mbaku (Hrsg.): Institutions and Collective Choice in Developing Countries: Applications of the Theory of Public Choice. Aldershot: Ashgate: 315-326.

Eichenberger, Reiner (1998). Will hard drugs soon be legalized? A glance at Swiss referenda on drug policy. Journal of Institutional Innovation, Development and Transition 2: 69-73.

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (1998). Ein neuer demokratischer Föderalismus für Europa. Mannheimer Jahrbuch für Europäische Sozialforschung 3: 21-43.

Eichenberger, Reiner (1998). FOCJ: Eine andere Sicht zur effizienten Bereitstellung kommunaler Leistungen. In Günter Knieps (Hrsg.). Die zukünftige Rolle der Kommunen bei Verkehrs- und Versorgungsnetzen. Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V. (DVWG), Reihe B . Bergisch Gladbach: DVWG: 191-222.

Eichenberger, Reiner (1998). Zweckgemeinden statt Zweckverbände! Effiziente und demokratische kommunale Leistungserbringung durch FOCJ. In Bruno Meier (Hrsg.): Der politische Raum. Zukunft Aargau. Beiträge zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft 1. Baden: Baden-Verlag: 39-51.

Eichenberger, Reiner (1998). Der Zentralisierung Zähmung: Die Föderalismusdiskussion aus politisch-ökonomischer Perspektive. In Christoph Engel und Martin Morlock (Hrsg.): Öffentliches Recht als Gegenstand ökonomischer Forschung. Tübingen: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck): 157-171.

Eichenberger, Reiner und Felix Oberholzer-Gee (1998). Rational Moralists: The Role of Fairness in Democratic Economic Politics. Public Choice 94 (1-2, Januar): 191-210. PDF  

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (1997). Föderalismus schaffen und bewahren. Politekonom, deutsch-russländische Zeitschrift zu Theorie und Praxis der Wirtschaftspolitik 1997, 2: 19-25. (in russischer Sprache).

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1997). Economists: First Semester, High Flyers, and UFOs. In Peter G. van Bergejik, A. Lans Bovenberg, Eric E.C. van Damme, and Jarig van Sinderen (Hrsg.): Economic Science: An Art or an Asset? Aldershot: Edward Elgar: 15-48. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1997). FOCJ: Creating A Single European Market for Governments. In: Dieter Schmidtchen und Robert Cooter (Hrsg.): Constitutional Law and Economics of the European Union . Cheltenham, U.K.: Edward Elgar: 195-215.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1998). Un mercato unico europeo per i governi: assicurare una quinta libertà. Federalismo & Libertà 3: 25-48. Italienische Übersetzung eines mit 27. verwandten Aufsatzes.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1997). Combining Federalism and Democracy in Developing Countries . Journal for Institutional Innovation, Development, and Transition (IB-Review) 1 (1): 3-9.

Eichenberger, Reiner (1996). Ein politisch-ökonomischer Blick auf Diskursverfahren: Kooperativ beim Aperitif - mit Interessen zum Essen. Analyse und Kritik 18 (2, Dezember): 225-244.

Frey, Bruno S., Felix Oberholzer-Gee und Reiner Eichenberger (1996). The Old Lady Visits Your Backyard: A Tale of Morals and Markets. Journal of Political Economy 104 (6, December): 1297-1313. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1996). FOCJ: Competitive Governments for Europe . International Review of Law and Economics 16 (3, September): 315-327.

Eichenberger, Reiner (1996). Eine "fünfte Freiheit" für Europa: Stärkung des politischen Wettbewerbs durch "FOCJ". Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 45 (1): 110-130.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1996). Marriage Paradoxes. Rationality and Society 8 (2, May): 187-206. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1996). To Harmonize Or To Compete - That's Not The Question. Journal of Public Economics 60: 335-349. PDF  

Eichenberger, Reiner und Angel Serna (1996). Random Errors, Dirty Information, and Politics. Public Choice 86: 137-156. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1995). On the Return of Art Investment Return Analyses. Journal of Cultural Economics 19: 207-220. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1995). On the Rate of Return in the Art Market. European Economic Review 39: 528-537. PDF  

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1995). Competition among Jurisdictions: The Idea of FOCJ. In Lüder Gerken (Hrsg.), Competition among Institutions. London: Macmillan: 209-229.

Eichenberger, Reiner (1994). The Benefits of Federalism and the Risk of Overcentralization. Kyklos 47 (3): 403-420. PDF 

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1994). The Political Economy of Stabilization Programmes in Developing Countries. European Journal of Political Economy 10: 169-190.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1994). Economic Incentives Transform Psychological Anomalies. Journal of Economic Behavior and Organization 23: 215-234. PDF  

Eichenberger, Reiner und Bruno S. Frey (1994). Bessere Politik durch Föderalismus und direkte Demokratie. In Herrmann-Pillath, Carsten; Schlecht, Otto and Wünsche, Horst Friedrich (Hrsg.), Marktwirtschaft als Aufgabe , Ludwig-Erhard-Stiftung, Stuttgart: Fischer: 773-787.

Eichenberger, Reiner (1993). Menschenbild und Militär: Ökonomische Perspektiven. SAMS-Informationen (Bulletin des Schweizerischen Arbeitskreises Militär + Sozialwissenschaften) 17 (1/2): 16-30.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1993). American and European Economics and Economists: An Analytical Comparison. Journal of Economic Perspectives 7 (4): 185-193. PDF  

Eichenberger, Reiner (1993). "Superrationalität" - oder: Vom rationalen Umgang mit dem Irrationalen. Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie 12: 50-84.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1992). The Political Economy of Stabilization Programmes in Developing Countries. Technical Paper No. 59 (April 1992), OECD Development Centre, Paris: OECD. PDF

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1992). Economics and Economists - A European Perspective. American Economic Review (Papers and Proceedings) 82 (2): 216-220. PDF  

Zweifel, Peter und Reiner Eichenberger (1992). The Political Economy of Corporatism in Medicine: Self-Regulation or Cartel Management? Journal of Regulatory Economics 4: 89-108. PDF

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1991). Anomalies in Political Economy. Public Choice 68: 71-89. PDF

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1989). Comment to Machina and Thaler. Journal of Economic Perspectives 3 (3, Sommer): 181-183.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1989). Anomalies and Institutions. Journal of Institutional and Theoretical Economics (Zeitschrift für die Gesamte Staatswissenschaft) 145 (3, September): 423-437. PDF

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1989). Anomalie e instituzioni. Biblioteca della libertà 24: 53-67. Übersetzung eines inhaltlich B4 ähnlichen Aufsatzes.

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1989). Should Social Scientists Care about Choice Anomalies? Rationality and Society 1 (Juli): 101-122. PDF

Frey, Bruno S. und Reiner Eichenberger (1989). Zur Bedeutung entscheidungstheoretischer Anomalien für die Ökonomik. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 206 (2): 81-101.

Zweifel, Peter und Reiner Eichenberger (1988). Der Korporatismus der niedergelassenen Ärzte. In: Gérard Gäfgen (Hrsg.), Neokorporatismus und Gesundheitswesen , Baden-Baden: Nomos: 159-180.