Germanistische Linguistik

Die Germanistische Linguistik interessiert sich für die Struktur der deutschen Sprache, ihren historischen Wandel und ihre Variation in der Gesellschaft. Auf Bachelorstufe vermitteln wir linguistisches Basiswissen und elementare sprachliche Analysekompetenzen, die auf weiterführende Studienprogramme, das Lehramt und weitere Berufsfelder vorbereiten. Neben den Forschungsfeldern Sprachgebrauch, Sprachvariation und (Schrift-)Spracherwerb besteht in Freiburg eine einzigartige Profilbildung in Dialektologie. Zur anwendungsorientierten Vertiefung können im Rahmen des Masterstudiums verschiedene Praktika absolviert werden.