Zeitgeschichte

Das Studium der Zeitgeschichte in Freiburg umfasst die schweizerische und europäische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, im Master mit einem Schwerpunkt nach 1945.

Profil

IN DEN MEDIEN

Interview von Matthieu Gillabert zu "68" in Freiburg

Gemäss Matthieu Gillabert, Experte für Zeitgeschichte, waren lange Haare und Hippie-Kleider unter den Freiburger Studenten Mitte der 1960-er Jahre die absolute Ausnahme. Es dominierte Wohlanständigkeit.

Alle News
UNIVERSITAS

Im Gespräch mit Holocaust-Forscherin Christina Späti

"Es konnte jeden treffen" Schweizer Schicksale in deutschen Konzentrationslagern

Alle News
IN DEN MEDIEN

Zwei Interviews von Damir Skenderovic zu "1968" in Freiburg

Radio Fribourg vom 29. März 2018. Freiburger Nachrichten vom 3. April 2018

Alle News

Freiburger Forum für Zeitgeschichte

Das Forum dient dem wissenschaftlichen Austausch zu historischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts und verbindet die französisch- und deutschsprachige Forschung des Bereichs. 

Mehr erfahren

Public Lecture: Walter D. Mignolo 23. Mai 2018

Walter D. Mignolo, Professor und Direktor des Centre for Global Studies and the Humanities an der Duke University (USA), hält am 23. Mai 2018 um 17.15 einen öffentlichen Vortrag zum Thema: "La conscience décoloniale: The Call of the Humanities"


Mehr erfahren

Il tempo della bellezza?

Konferenz, 17./18. April 2018, Universität Freiburg mit Prof. Paolo Biscottini (Milano)

Mehr erfahren

     


Neuer Masterstudiengang

Der neue spezialisierte Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung wird von der Universität Freiburg (Studienbereich Zeitgeschichte) und der Pädagogischen Hochschule Luzern in Kooperation mit weiteren Hochschulen angeboten.

Mehr erfahren