SWITCHengines – Rechen- und Speicherleistungen (Cloud)

 Für: Dozierende und Forschende


Forschende und Dozierende können Rechenleistungen und Speicherkapazitäten von SWITCHengines gemäss ihren Bedürfnissen anfordern.

Wenn zeitlich begrenzte umfangreichere Rechenleistungen notwendig werden, z.B. um ein virtuelles Labor im Rahmen eines Forschungsprojekts einzurichten, können Forschende und Dozierende Rechenleistungen und Speicherkapazitäten von SWITCHengines anfordern.

Die Kosten werden von den Organisationseinheiten (OE) getragen; die Fakturierung durch SWITCH erfolgt direkt an die betroffene OE. Benutzerinnen und Benutzer bezahlen nur für die effektiv genutzten Ressourcen («pay-per-use»). Eine Übersicht der anfallenden Gebühren finden Sie auf der SWITCH-Website.

Eine Haftung der DIT im Falle einer Auseinandersetzung zwischen einer Organisationseinheit und SWITCH ist ausgeschlossen.

Supportanfragen sind an das Support Center der DIT zu richten.


Häufig gestellte Fragen

Alle häufig gestellten Fragen (FAQ) zu IT für Forschung und Wissenschaft

 

 

Support an die Mitarbeitenden

 Support Antragsformular
 support@unifr.ch
 7220