Direktion der IT Dienste

Die Direktion der IT-Dienste (DIT) unterstützt die Geschäftsstrategie der Universität in den Bereichen Lehre, Forschung und Verwaltung. Zu diesem Zweck bietet sie eine breite Palette von IT-Dienstleistungen zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit aller Benutzer/innen an. Aus diesem strategischen Ziel leiten sich die folgenden operativen Aufgaben ab:

  • Beratung der Universitätsleitung in Fragen der IT und der ICT;
  • Entwicklung, Betrieb und Unterhalt des Informationssystems der Universität;
  • Beratung der Akteure der wissenschaftlichen Forschung zur Beurteilung von spezifischen Bedürfnissen;
  • Sicherstellung der Informatiksicherheit;
  • Implementierung, Betrieb und Unterhalt einer effizienten Telekommunikationsinfrastruktur der Universität;
  • Implementierung, Betrieb und Unterhalt eines effizienten Rechenzentrums/einer effizienten Datenverwaltung der Universität;
  • Beschaffung, Verwaltung und Erneuerung von IT-Hardware und -Software, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Universitätsgemeinschaft;
  • Technische Unterstützung aller Akteure der Universität;
  • Weiterentwicklung der technischen und pädagogischen Nutzungsmöglichkeiten von Informations- und Kommunikationstechnologie.