Prix Gottlob

Mit dem Prix Gottlob (Dissertationspreis) wird die beste rechtswissenschaftliche Dissertation an der Universität Freiburg prämiert.

Preisträgerinnen und Preisträger

  • Der Prix Gottlob 2014/2015 ging an Frau Eleonor Kleber für ihre Dissertation « Discrimination multiple – Etude de droit international, suisse et européen ».
  • Der Prix Gottlob 2013/2014 ging an Herrn Raphaël Eggs für seine Dissertation « Les « autres préjudices » de l’expropriation, L’indemnisation au-delà du modèle fondé sur la valeur vénale ».