Studienprogramme

Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg ist in zwei Teile gegliedert: Im Bachelor eignen Sie sich breites Wissen in allen wichtigen Rechtsbereichen an, im Master vertiefen Sie die einzelnen Fachgebiete je nach persönlichem Interesse.
Bachelor of Law: breite Grundausbildung
Der Bachelor of Law führt Sie in drei Schritten in die Grundlagen des Rechts ein. So erlangen Sie fundiertes Wissen in den wichtigsten Rechtsbereichen. Studienprogramm mit 180 ECTS Kreditpunkten, in drei Blöcke gegliedert.
Master of Law: mit spezialisiertem Wissen die Karriere vorbereiten
Im Masterstudium vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und setzen persönliche Schwerpunkte im Hinblick auf Ihre späteren Berufsziele.

Studienprogramm mit 90 ECTS Kreditpunkten

Master of Arts in Legal Studies (MALS): Jusstudium für Nicht-Juristen
Der Master of Arts in Legal Studies (MALS) vermittelt Nicht-Juristen und Juristen mit einem auslän­dischen Diplom solides Grundwissen des Schweizer Rechts. Einzigartig in der Schweiz.
Studienprogramm mit 90 ECTS Kreditpunkten