LL.M. Master of Advanced Studies

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg bietet drei LL.M. Programme an: «International Business Law», «International Contracts & Arbitration» und «Compliance». Dieser LL.M. der Universität Freiburg in «Compliance» ist einzigartig: Weltweit gibt es nur zwei Universitäten, die einen LL.M. in «Compliance» anbieten. Die LL.M. Programme richten sich in erster Linie an Juristinnen und Juristen, die als Anwälte oder als juristische Berater in einer Kanzlei, einer nationalen oder internationalen Administration oder Firma tätig sein wollen. 

Master of Laws (LLM) in Cross-Cultural Business Practice


Jedes Programm hat seinen eigenen Studienplan bestehend aus obligatorischen und frei wählbaren Fächern auf Englisch. So können die Studierenden das Studium nach ihren individuellen Karrierezielen ausrichten. Das Lehrpersonal besteht aus international renommierten Professorinnen und Professoren wie auch Fachleuten aus über zwanzig verschiedenen Ländern.

Weitere Informationen


Der Titel « Master of Laws (LLM) in Cross-Cultural Business Practice » wird von der Universität Freiburg verliehen. Die Studierende des LL.M. erhalten auch Unterstützung für den Berufseinstieg sowie eine personalisierte Karriereberatung. Weiter bieten die Rechtswissenschaftliche Fakultät und die Universität Freiburg ihren Studierenden ausserhalb des Studiums zahlreiche Aktivitäten.