• Für alle

    EXPLORA : WISSENSCHAFT IST KEINE HEXEREI !

    Samstag, 22.09.2018, 13 - 18 h

    Workshops, Konzerte, Vorträge, Schnitzeljagd und Bar der Alumni. Der Botanische Garten ist Schauplatz von «Explora», dem Tag der offenen Tür der Universität Freiburg.

    Deutsch/Französisch
    Gratis, öffentlich
    Ort: Botanischer Garten

    Explora

  • Für alle

    DÜFTE VON HIER UND PFLANZEN VON DORT

    Samstag / Sonntag 15. / 16.09.2018

    Das Team des Botanischen Gartens ist an der Veranstaltung «Grangeneuve und seine Gärten», dem grossen Fest der Gärtnerberufe, mit einem Stand präsent.

    9 - 17 Uhr (Samstag), 9 - 16 Uhr (Sonntag)

    Deutsch / Französisch

    Gratis, öffentlich

    Ort: Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg, Posieux

    www.grangeneuve-jardin.ch

  • Für alle

    50 Jahre (1968 - 2018) Verein der Freunde des Botanischen Gartens Freiburg

    Freitag, 31.08.2018, 17 - 19 h

    Jubiläumsfeier. Überreichung eines Geschenks des Vereins an den Botanischen Garten, Führung, Mini-Ausstellung über die Aktivitäten der Freunde, festlicher Apéro mit Musik.

    Deutsch/Französisch

    Gratis, öffentlich

    Ort: Botanischer Garten

  • Für alle

    Exotische Pflanzen im Garten

    Samstag, 25.08.2018, 10 - 11.30 h

    Führung im Botanischen Garten Freiburg

    Mit Gregor Kozlowski

    Auf deutsch / französisch

    Gratis

    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich

    Organisiert durch das Naturhistorische Museum Freiburg, im Rahmen der Sonderausstellung "Verschleppte Lebewesen - hier und anderswo" vom 09.06.2018 - 10.02.2018

  • Für alle

    Alien Trail

    Montag - Sonntag 14 - 18 h

    Entdecken Sie im Botanischen Garten und in der Stadt Freiburg die beiden neuen Schnitzeljagden des Naturhistorischen Museums!

    Die Sonderausstellung hier und anderswo wird von zwei Schnitzeljagden, sogenannte Alien trails, begleitet. Für Kinder eine kurze in der direkten Umgebung des Museums im Botanischen Garten der Universität Freiburg und für die Älteren eine längere in der Stadt Freiburg. Mit dem Ziel, gebietsfremden Arten in der Natur auf spielerische Art zu begegnen, werden die Spieler von einer Mobilen App begleitet. Bis Ende Oktober 2018.

    Informationen

  • Für alle

    Der Überlebenskampf bedrohter Pflanzenarten

    Samstag, 30.06.2018, 16 - 17 h

    Die Pflanzen finden an ihren natürlichen Standorten schwierige Voraussetzungen vor, die sich durch menschliche Eingriffe und veränderte klimatische Bedingungen noch verschärfen. Entdecken Sie die Überlebenskünstler, die im Botanischen Garten kultiviert und erhalten werden.
    Führung mit Josef Schöpfer
    Auf Deutsch
    Gratis
    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, die vom 16.06 - 15.07.2018, stattfindet.

  • Für alle

    ABGESAGT - Das Überleben der kleinen Teichrose im Kanton Freiburg

    Samstag, 23.06.2018, 9.30 - 15 h

    Die Veranstaltung ist abgesagt !

    Wir beginnen unsere Exkursion im Naturschutzgebiet des Lac des Joncs, einem der letzten Standorte der kleinen Teichrose in der Schweiz. Wir diskutieren über die Zukunft dieser Population und über deren Schutzmassnahmen. Im Anschluss gehen wir nach Rathvel und besichtigen den Ort, an dem die Art vor ungefähr 10 Jahren eingeführt wurde.

    Exkursion mit Sébastien Bétrisey und Benoît Clément. Auf Französisch. Gratis. Treffpunkt: Les Paccots, Bushaltestelle und Parkplatz Skistation Borbuintze. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Gutes Schuhwerk (wenig wandern, aber teilweise unebene Böden) und Picknick mitbringen. Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail an jardin-botanique@unifr.ch, bis spätestens am 22. Juni. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, die vom 16.06 - 15.07.2018, stattfindet.

  • Für alle

    Pflanzen des Mittelmeerraums - AUSSTELLUNG

    23.06.2018 - 08.07.2018, 8 - 17.30 h

    Die Stadt Antalya und Ihre nähere Umgebung

    Foto-Ausstellung von Prof. Dr. Semra Atabay

    In der Orangerie, freie Besichtigung

    Vernissage: Freitag 22.06.2018, 17 Uhr

    Flyer

  • Für alle

    Museumsnacht 2018

    Samstag, 26.05.2018, 18 - 24 h

    Entdecken Sie den Botanischen Garten und die anderen Museen und Institutionen, die an dieser 10. Ausgabe teilnehmen.

    Programm im Botanischen Garten

    In Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum und dem Institut Adolphe Merkle

    Vollständiges Programm: www.ndm-fribourg.ch

    Eintrittspreise: 10 Franken - Kinder bis 16 Jahre gratis

  • Für alle

    Frühlingsmarkt 2018

    Samstag, 12.05.2018, 9 - 16 h

    Diverse Stände mit ein- und mehrjährigen Pflanzen, Setzlingen, Samen und verschiedenen pflanzlichen Produkten

    « Bistrot du Jardin » mit Grillwürsten, Kuchen, Kaffee und Getränken

    Flyer

    Mehr ...

  • Für alle

    Aloe Vera, Arganbaum, Myrrhe...

    Samstag, 14.04.2018, 16 - 17 h

    Die Nutzpflanzen der Trockengebiete
    Unsere Vorstellung von Trockengebieten beschränkt sich oft auf Wüste und Kakteen; trockene Lebensräume beherbergen jedoch eine weitaus grössere Vielfalt. Entdecken Sie anlässlich einer Führung einige Nutzpflanzen der Trockengebiete.

    Mit Christine Jakob

    Auf Deutsch

    Gratis

    Treffpunkt: vor dem Gewächshaus für Pflanzen aus Trockengebieten

  • Für alle

    Ordnung und Unordnung in der Systematik der heimischen Flora: Aktueller Stand und Blick in die Zukunft

    Mittwoch, 14.03.2018, 20 - 21 h

    Vortrag von Dr. Reto Nyffeler

    Dr. Reto Nyffeler untersucht die Systematik der Pflanzen an der Universität Zürich.
    Auf Deutsch
    Freier Eintritt
    Beginn um 20 Uhr, nach der Generalversammlung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens (Beginn der Versammlung um 19 Uhr)
    Ort: Grosser Hörsaal der Pflanzenbiologie (Departement Biologie der Universität Freiburg, Rue Albert-Gockel 3)

  • Für alle

    AUSGEBUCHT - Obstbäume schneiden - gewusst wie ?

    Samstag, 24.02.2018, 14 - 16 h

    In dieser Einführung in den Obstbaumschnitt lernen Sie theoretische und praktische Grundlagen kennen, bevor Sie diese in Ihrem Obstgarten umsetzen können.

    Mit Jacques Sciboz, Botanischer Garten
    Auf Französisch
    Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail an jardin-botanique@unifr.ch, bis spätestens am 23. Februar. Teilnehmerzahl ist begrenzt.
    Preis: gratis
    Treffpunkt um 14 Uhr beim grossen Seerosenteich

  • Für alle

    Von den Alpen bis zu den Drakenbergen

    Mittwoch, 24.01.2018, 20 - 21 h

    Natürliche Vegetationen als Inspiration für Pflanzungen im Privatgarten
    Vortrag von Stephan Aeschlimann Yelin, Eriswil BE

    Stephan Aeschlimann Yelin ist Gärtner und Mitinhaber der Gartenwerke Gmbh (gartenwerke.ch), Gärtnerei und Planungsbüro spezialisiert auf die Kultur und Pflanzung von einheimischen und südafrikanischen Pflanzen sowie auf Pflanzen aus dem Mittelmeergebiet.
    Auf Deutsch
    freier Eintritt
    Ort: Grosser Hörsaal der Pflanzenbiologie (Departement Biologie der Universität Freiburg, rue Albert-Gockel 3)

  • Für alle

    Weihnachten steht vor der Tür - KURS AUSGEBUCHT

    Für Kinder

    Samstag, 25.11.2017, 14 - 16 h

    Atelier für Kinder ab 6 Jahren. Binde eine wunderschöne, weihnachtliche Türdekoration mit natürlichen Materialien aus dem Botanischen Garten. Mit Manuela Moduli und Hélène Huguet-Sahli, Botanischer Garten,
    auf Deutsch / Französisch
    Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail an jardin-botanique@unifr.ch, bis spätestens am 22. November, max. 14 Kinder
    Kosten: 15 CHF (inkl. Material)
    Ort: Im PAVILLON VERT des Botanischen Gartens (Eingang Seite Chemin du Musée)

  • Für alle

    Bäume im Herbst: Ein Festival der Farben

    Donnerstag, 26.10.2017, 16 - 17 h

    Führung mit Henri Castella, Gärtner und ehemaliger Verantwortlicher für das Arboretum des Botanischen Gartens.
    Auf Französisch
    Freier Eintritt
    Treffpunkt um 16 Uhr beim grossen Seerosenteich

  • Für alle

    FriScènes 2017: Parcours "Hors Scène"

    Sonntag 8.10.2017, Mittwoch 11.10.2017 und Samstag 14.10.2017

    Der Parcours „Hors Scène“ im Rahmen des 10. Internationalen Theaterfestivals von Freiburg wird verschiedene ungewöhnliche Orte der Stadt in Besitz nehmen, u.a. auch den Botanischen Garten.

    Vollständige Informationen und Reservierung: www.friscenes.ch

    Beginn des Parcours: Vor dem Alten Bahnhof
    8. Okt. um 15.30 Uhr, 16 Uhr und 16.30 Uhr
    11. Okt. um 16 Uhr, 16.30 Uhr und 17 Uhr
    14. Okt. um 15.30 Uhr, 16 Uhr und 16.30 Uhr
    Auf Französisch
    Preis : 5 CHF

  • Für alle

    Vergleich zwischen Pflanzen und Tieren

    Freitag, 01.09.2017, 20 - 21 h

    Vortrag auf französisch von Francis Hallé. Francis Hallé ist ein französischer Botaniker, bekannt für seine Arbeit mit der „radeau des cimes“. Er ist der Autor zahlreicher Bücher über Botanik und Pflanzen.
    Ort: Auditorium der Pflanzenbiologie, Rue Albert Gockel 3, 1700 Fribourg
    Auf Französisch. Freier Eintritt

    Francis Hallé gibt zudem einen Vortrag auf französisch ''un arbre nouveau'' während dem 4. Kräutersalon in Nuvilly, am Samstag, den 2.11.2017
    Programm und Informationen: www.plantesetvie.ch

  • Ausstellungen

    Das neu renovierte System des Botanischen Gartens Freiburg

    Ganzjährig

    Besuchen Sie unser System und lernen Sie die 140 Pflanzenfamilien mit den rund 1100 Pflanzenarten näher kennen.
    Das System umfasst eine Fläche von rund 5’000 m2 und bildet das eigentliche Herzstück des 1,8 ha grossen Gartens. Es beherbergt die grösste systematische Pflanzensammlung der Schweiz. Knapp ein Drittel aller Pflanzenfamilien der Erde sind vertreten. Neben Wildarten gedeihen auch kultivierte Sorten und viele Nutzpflanzen; einheimische Arten sind ebenso zu finden wie solche aus den gemässigten Zonen anderer Erdteile. Das System gibt den Studierenden und den Besuchenden die Möglichkeit, die verschiedenen Gruppen der Gefässpflanzen in einem stammesgeschichtlichen Kontext kennen zu lernen. Auf den neuen Familientafeln werden nebst der Vielfalt auch die wichtigsten Besonderheiten und Merkmale der einzelnen Pflanzenfamilien erläutert.

    Broschüre "Das System des Botanischen Gartens Freiburg"

    Mehr ...

  • Für alle

    Einweihung des Systems

    Donnerstag, 22.06.2017, 18 - 20 h

    Es ist das Herzstück des botanischen Gartens der Universität Freiburg. Die botanische Sammlung bringt den Besuchern und den Studierenden die Vielfalt und die Schönheit der Pflanzenwelt näher. Nach mehreren Jahren Revision und Erneuerungsarbeiten wird das System vorgestellt und gefeiert.

    18:00 Feierliche Einweihung mit Ansprachen der Leitung der Universität Freiburg und des Bundesamtes für Umwelt (BAFU). Anschliessend Aperitif.

    19:00 Geführte Besichtigung des Systems.

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, die vom 17.06 - 16.07.2017, stattfindet.

  • Für alle

    Häufig in den Gärten, aber selten in der Natur

    Samstag, 17.06.2017, 15 h

    Viele Pflanzenarten sind in den Gärten kultiviert, einige davon aber selten in der Natur zu finden oder sogar gefährdet. Auf diesem Rundgang im botanischen Garten lernen Sie Pflanzen aus aller Welt kennen, die in den Gärten kultiviert sind.

    Führung auf französisch mit Nicolas Ruch, technischer Leiter Botanischer Garten

    Treffpunkt: beim grossen Seerosenteich

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, die vom 17.06 - 16.07.2017, stattfindet.

  • Für alle

    Dinosaurier-Bäume

    Für Kinder

    Samstag, 17.06.2017, 14 - 16.30 h

    Komm mit uns auf die Suche nach einem Dinosaurier-Baum ! Wir basteln ein Herbarium und verewigen seine Rinde und Blätter auf Ton. Diese Abdrücke kannst du mit nach Hause nehmen.

    Mit Hélène Huguet-Sahli, Gärtnerin und Manuela Moduli, Gärtnerin

    Auf Deutsch / Französisch.

    Für Kinder ab 6 Jahren.
    Gratis
    Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail an jardin-botanique@unifr.ch, bis spätestens am 15. Juni, max. 20 Kinder.

    Treffpunkt: Beim Eingang Chemin der Verdiers

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, die vom 17.06 - 16.07.2017 stattfindet.

    Anmelden

  • Für alle

    Museumsnacht 2017

    Samstag, 20. Mai 2017, 18 - 24 h

    Der Botanische Garten lädt Sie auf eine Entdeckungstour ein: Modeschau des Couture Lehrateliers Freiburg, Pflanzenparcours, beleuchteter Garten in der Nacht, Naturwissenschaften, Kinderatelier, leckere Köstlichkeiten und vieles mehr.

    In Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum

    18 - 22 h Parcours Nachtfalter
    Die Bienen bestäuben die Blüten am Tag, aber entdecken SIe Schmetterlinge und ander Tiere, die Blüten auch bestäuben.

    18 - 21 h Familienatelier - Bastle deinen Schmetterling für den Garten - Kinder ab 6 Jahren (20 Min)

    18.15 h/ 19.15 h /20.15 h / 21.15 h/ 22.15 h/ 23.15 h
    Entdecken Sie einen Blumenstrauss voller Kreativität „Nach den Blumen sind Frauen die göttlichste Schöpfung“ Dior. Modeschau und Ausstellung des Couture-Lehrateliers; eine Goldgrube von Kompetenzen im Herzen von Freiburg. Bei schlechtem Wetter wird die Modeschau im Naturhistorischen Museum stattfinden."

    18.15 h / 19 h / 21.15 h/ 22 h
    Pizza-Metagenomik Studieren Sie die DNA-Sequenz einer Pizza, ein DNA-Metagenom, da sie das Erbgut von verschiedenen Zutaten enthält...Tomate, Artischoke...und ein Haar des Kochs.

    18.30 h / 22 h
    Butterfly - Clown Kuno bereitet sich auf seinen Auftritt vor: Plötzlich weckt eine Raupe seine Neugier. Eine poetische Darbietung des Kunos Circus Theaters. Ab 4 Jahren

    18.30 h / 19.30 h / 20.30 h / 21.30 h / 22.30 h
    Lichtmikroskopie Entdecken Sie die Welt des Kleinsten mit den Mikroskopen des Departements für Biologie

    19 - 21 h
    Schönheit und Mathematik in Pflanzen Wussten Sie, dass Pflanzen sich nach präzisen mathematischen Regeln entwickeln? Haben Sie schon einmal die präzise Geometrie der Blüten beobachtet? Kommen Sie uns besuchen und staunen Sie!

    20 - 20.45 h
    Jazzkonzert mit der Gruppe KBO

    22 - 00 h
    Fackeln und Kerzen erleuchten den nächtlichen Botanischen Garten

    18 - 23 h
    Kulinarische Entdeckung Wildkräuterrisotto, Variationen von Crostini und Frühlingsgetränke. Mit Marianna Buser und ihrem Team.

    Detailprogramm: www.ndm-fribourg.ch .

  • Für alle

    Frühlingsmarkt 2017

    Samstag, 13. Mai 2017, 9 - 16 h

    Diverse Stände mit ein- und mehrjährigen Pflanzen, Setzlingen, Samen und verschiedenen pflanzlichen Produkten « Bistrot du Jardin » , mit Grillwürsten, Kuchen, Kaffee und Getränken

    Flyer Frühlingsmarkt

    Mehr ...

  • Für alle

    Botanik Kurs 2017 mit Aline Hayoz-Andrey

    8. Mai, 29. Mai + 12 Juni / 14. Mai, 25.Juni + 2. Juli

    BOTANIK KURS mit Aline Hayoz-Andrey, auf französisch

    Entdecken Sie Botanik oder verbessern Sie Ihr Wissen.

    Der Kurs beinhaltet 3 Theorieabende (8.05, 29.05 + 12.06) im Pavillon Vert des Botanischen Gartens sowie 3 Tageswanderungen (14.05, 25.06 +2.07) im Kanton Freiburg.

    Flyer

  • Für alle

    Die vielfältige Verwendung von Löwenzahn

    Sa, 29. April, 14 - 16 h

    Wenn wir über die Wiesen stöbern, erfreut sich unser Herz am berauschenden Anblick der gelben Blüten des Löwenzahns. Weckt das nicht Kindheitserinnerungen?

    Während dieser Präsentation durch Silvia Baumung (www.kraeutergenuss.ch) werden Sie die Gelegenheit haben, die zahlreichen positiven Eigenschaften dieser Pflanze zu entdecken. Sie werden auf Löwenzahn basierende Produkte kennenlernen und selbst leckere Rezepte mit Löwenzahn zubereiten.

    Auf Deutsch

    Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail an jardin-botanique@unifr.ch, Teilnehmerzahl ist begrenzt

    Kosten: CHF 40.-, inkl. Material (CHF 30.- für unsere Mitglieder)

    Ort: Im PAVILLON VERT des Botanischen Gartens (Eingang Seite Chemin du Musée)

    Anmelden

  • Für alle

    Die „Reiche Küste“ – Flora und Fauna von Costa Rica

    Mi, 15. März, 20 - 21 h

    Obwohl Costa Rica nur 0.03% der globalen Landfläche umfasst, leben etwa 6% aller weltweit vorkommenden Tier- und Pflanzenarten in diesem Land. Lernen Sie einen Teil dieser aussergewöhnlichen Flora und Fauna kennen während des Vortrags von Prof. Gregor Kozlowski, Kurator des Botanischen Gartens.

    Auf Französisch

    Freier Eintritt

    Beginn um 20 Uhr, nach der Generalversammlung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens (Beginn der Versammlung um 19 Uhr)

    Ort: Grosser Hörsaal der Pflanzenbiologie (Departement Biologie der Universität Freiburg, Rue Albert-Gockel 3)

    Mehr ...

  • Für alle

    Schnittkurs für Weinreben und Kiwi - AUSGEBUCHT

    Sa, 4. März, 14 - 15 h

    In diesem Kurs im Obstgarten des Botanischen Gartens erhalten Sie viele Tipps für das korrekte Schneiden von Weinreben und Kiwis, damit sich diese Pflanzen gut entwickeln.

    Mit Jacques Sciboz, Botanischer Garten

    Auf Französisch

    Anmeldung unter 026 / 300 88 86 oder per E-Mail anjardin-botanique@unifr.ch, bis spätestens am 01. März 2017, Teilnehmerzahl ist begrenzt

    Kosten: CHF 10.-

    Treffpunkt: um 14 Uhr beim grossen Seerosenteich

    Anmelden

  • Für alle

    Welche Artenvielfalt verbirgt sich in unseren Wiesen?

    Sa, 4. Februar, 16 - 17 h

    Extensiv bewirtschaftete Wiesen und Weiden beherbergen eine enorme Artenvielfalt an Pflanzen und Insekten. Dennoch ist diese oftmals durch den Menschen bedroht. Dr. Aline Hayoz-Andrey (www.montagne-aventure.ch) wird Ihnen bei diesem Vortrag einen Überblick geben und Sie können einige Pflanzenraritäten bei einem virtuellen botanischen Ausflug durch unseren Kanton entdecken.

    Auf Französisch

    Freier Eintritt

    Ort: Im PAVILLON VERT des Botanischen Gartens (Eingang Seite Chemin du Musée)

  • Für alle

    Binden Sie Ihren Adventskranz ! AUSGEBUCHT

    Sa, 26. November, 14 - 16 h

    Stimmen Sie sich auf Weihnachten ein und binden unter fachkundiger Anleitung einen wunderschönen und besonderen Adventskranz aus natürlichen Materialien aus dem Botanischen Garten.

    Mit Manuela Moduli, Botanischer Garten, auf Französisch/Deutsch

    Der Kurs ist ausgebucht - es hat keine freien Plätze mehr !

    Ort: Im PAVILLON VERT des Botanischen Gartens (Eingang Seite Chemin du Musée)

    Kosten: CHF 35.- (inkl. Material und Kerzen)

  • Für alle

    Spitze Kerle – Ahorne aus aller Welt

    Mi, 12.10.2016 18 – 19 h

    Die Gattung Acer ist auf der Welt mit rund 130 Arten vertreten. Diese Bäume faszinieren nicht nur wegen ihren besonderen Blätter oder Früchte, sondern auch wegen ihrer vielseitigen Nutzung durch den Menschen. Kommen Sie mit auf eine Reise zu den Ahornen der Welt!

    Führung mit Nicolas Küffer, Botaniker, Verein Aquilegia Bern.

    Auf französisch.

    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich.

  • Für alle

    Einblick in das System der Pflanzen

    Do, 08.09.2016, 18 – 19 h

    Die systematische Abteilung ist das eigentliche Herzstück des Botanischen Gartens Freiburg. Die knapp 80-jährige Anlage wird erneuert und berücksichtigt die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Stammesgeschichte der Pflanzen. Tauchen Sie ein in die faszinierenden verwandtschaftlichen Zusammenhänge von einheimischen Arten, besonderen Raritäten und bedeutenden Nutz- und Zierpflanzen.

    Führung mit Beat Fischer, Botaniker, Verein Aquilegia Bern.

    Auf deutsch.

    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich

  • Für alle

    LES DIGITALES - Festival for Electronic and Experimental Music

    Sa, 27.08.2016, 14:30 - 21:00

    Les Digitales

    «Les Digitales» ist ein Festival für elektronische und experimentelle Musik, welches seit 2005 mit grossem Erfolg auf den Wiesen verschiedener öffentlicher Pärke und Arealen der Schweiz stattfindet. Die Organisations-Teams der einzelnen Städte funktionieren grundsätzlich autonom und sind für die jeweilige Ausgabe verantwortlich.

    Zahlreiche Künstler aus dem In- und Ausland treten mit einem Live-Set elektronischer oder akustischen Musik auf. Die Konzerte dauern jeweils eine 1⁄2 Stunde und führen durch verschiedene Aspekte, Stimmungen und Rhythmen der experimentierfreudigen Musik.

    Offen für alle, bieten diese musikalischen Siestas die Möglichkeit frische und erstaunliche musikalische Klangwelten in einer einzigartigen Umgebung zu entdecken – entspannt auf dem Rasen oder in einem der zahlreichen Liegestühle die am Festival bereitgestellt werden.

    Ziele

    Les Digitales verfolgt folgende Ziele:

    • Die Öffentlichkeit auf diese Form der Musikkultur aufmerksam machen.
    • Die Bewohner der Städte an die Existenz der öffentlichen Parkanlagen erinnern und sie zum geniessen einladen.
    • Die Förderung neuer Talente.
    • Organisieren einer Veranstaltung mit den Grundsätzen der nachhaltigen Entwicklung.
  • Für alle

    Nénuphars blancs, ô lys des eaux limpides…

    Do, 25.08.2016 18 – 19 h

    Seerosen haben auf den Menschen schon immer eine besondere Anziehungskraft gehabt. In zahlreichen Gedichten und Romanen wurden sie verewigt, in Liedern besungen, auf Leinwand gebannt. Und auch aus naturwissenschaftlicher Sicht sind die Pflanzen, welche zwei Welten bewohnen eine grosse Besonderheit. An einem Spätsommerabend wollen wir uns dieser besonderen Pflanzengruppe etwas genauer widmen.

    Führung mit Adrian Möhl, Botaniker, Verein Aquilegia Bern.

    Auf französisch.

    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich.

  • Für alle

    BOTANICA - Eine Initiative der Botanischen Gärten

    Sa, 18.06.2016, 14 - 17 h

    Rettung von bedrohten Pflanzen

    14 – 14.30 h Wieso sind Pflanzen vom Aussterben bedroht?

    Vortrag (deutsch/französisch) mit Gregor Kozlowski, Kurator, im grossen Hörsaal der Pflanzenbiologie

    15 – 15.30 h Die Besonderen und Seltensten: Präsentation der wertvollsten Exsitu Kulturen des Botanischen Gartens

    Führung (deutsch/französisch) mit Gregor Kozlowski, Kurator

    Treffpunkt: beim grossen Seerosenteich

    14 – 17 h Artenschutz mit erfahrenen Gärtnern zum Mitmachen: Aussähen, Pikieren, Umtopfen

    Animation mit Benoît Clément, Gärtner und Manuela Moduli, Gärtnerin

    Unter den Linden oder in der Orangerie (Eingang Seite Chemin der Verdiers)

    2 Viedos über Cochlearia pyrenaica und Nuphar pumila

    BOTANICA

  • Für alle

    Nacht der Museen - Freiburg

    Sa, 21.05.2016, 18 - 24 h

    18 – 22 Uhr

    • Parcours «Alles in Bewegung» Auch Pflanzen bewegen sich und reagieren auf Reize. Finden Sie heraus wie fleischfressende Pflanzen ihre Beute fangen oder wie weit die Samen des Spitz-Ahorns fliegen. (30 Min.)

    18 – 19 Uhr

    • Virgil im Garten – Der den Freiburger Kindern wohlbekannte Sänger Virgil kommt aus seinem Wald und lässt uns im Rahmen eines Konzerts unter den Linden des Botanischen Gartens tanzen und geniessen. (45 Min.)

    18 – 21 Uhr

    • Geschicklichkeitspiel – Basteln mit speziellen Samen, Kinderatelier ab 6 Jahren. (10 Min.)

    18.30/19.30/20.30/21.30/22.30 Uhr

    • Es ist was los im Tierspital – Lassen Sie sich von Tierpflegern des Museums und Wildhütern des Amtes für Wald, Wild und Fischerei die neue Tierpflegestation für Wildtiere zeigen. (45 Min.)

    19/20 Uhr

    • Flattern im Dunkeln? – Fledermäuse bevölkern die Nacht und machen uns schaudern! Erzählungen in Wort und Gebärdensprache für Kinder ab 6 Jahren. (30 Min.)

    22 Uhr

    • Da läuft es einem kalt über den Rücken! – Hühnerhaut und Zähneklappern bei Erzählungen in Wort und Gebärdensprache. Ab 14 Jahren. (30 Min.)

    22 – 00 Uhr

    • Fackeln und Kerzen erleuchten den nächtlichen Botanischen Garten.

    23 – 23.45 Uhr

    • BodyPercussion oder wenn der Körper zum Instrument wird – Bringen Sie Ihren Körper zum Schwingen und erfüllen Sie die Nacht mit Rhythmen, bis zu einem alles bewegenden Final!

    18 – 23 Uhr

    • Kulinarische Entdeckung: Widkräuterrisotto, Variationen von Crostini und FrühlingsgetraÅNnke. Mit Marianna Buser und ihrem Team.

    Nacht der Museen

  • Für alle

    Frühlingsmarkt 2016

    Sa, 14.05.2016, 9 - 16 h

    Verkauf von Gemüsesetzlingen, Samen, Stauden, Rosen, Kräuter und andere aus Pflanzen hergestellte Produkte.
    Bistrot "Du Jardin" und Würste vom Grill

    Flyer

  • Für alle

    Die Brennessel: Gemüse, Heilpflanze, Faserpflanze, Düngemittel...

    Sa, 16.04.2016, 14 - 16 h

    Schon im Altertum wurde die Brennnessel vielseitig genutzt. Ob Hippokrates, Hildegard von Bingen oder Hieronymus Bock – sie alle kannten die Vorzüge dieser Wildpflanze. Sie lernen die Vielfältigkeit der Brennnessel an einigen mitgebrachten und selbst gemachten Köstlichkeiten kennen. Mit Silvia Baumung, Kräuterfachfrau, Mur, auf deutsch. Anmeldungen : Tel. 026/ 300 88 86 oder per mail an : jardin-botanique@unifr.ch bis am 09.04 2015. Teilnehmerzahl beschränkt. Preis : CHF 35.- (CHF 25.- für unsere Vereinsmitglieder). Rendez-vous : im PAVILLON VERT im Botanischen Garten (Seite Chemin du Musée).

  • Für alle

    Wo der orientalische Mohn blüht

    Mi, 16.03.2016, 20 - 21 h

    Einblicke in die farbenprächtigen Steppengebiete Armeniens.
    Dia-Vortrag auf deutsch von Stefan Eggenberg, Botaniker (Botanikreisen)
    nach der Generalversammlung der Freunde des Botanischen Gartens (19-20H)
    Im grossen Hörsaal der Pflanzenbiologie

  • Für alle

    Schnittarbeiten an Kernobst

    Sa, 5.03.2016, 14 - 16 h

    Wie werden Apfel- und Birnbäume richtig geschnitten, damit sie sich gut entwickeln ? Präsentationen im Obstgarten des Botanischen Gartens mit Jacques Sciboz, Botanischer Garten, auf französisch. Anmeldungen erforderlich unter Tel. 026/ 300 88 86 oder per mail an : jardin-botanique@unifr.ch bis am 28. Feb. 2016. Teilnehmerzahl beschränkt. Rendez-vous : beim Seerosenteich.

  • Für alle

    Wenn Bäume sprechen könnten

    Scheinparrotie (Parrotiopsis jacquemontiana)
    Sa, 27.02.2016, 16 - 17 h

    Reliktbäume vom Mittelmeergebiet bis Zentralasien
    Dia-Vortrag auf französisch von Dr. Gregor Kozlowski, Kurator
    im PAVILLON VERT im Botanischen Garten

  • Für alle

    Tischsets "unsere Nadelbäume"

    Für Kinder

    Mi, 09.12.2015, 13.30 - 16 h

    Wir lernen vier Nadelbäume kennen und basteln Tischsets dazu – ein geeignetes Weihnachtsgeschenk!
    Kinderveranstaltung für Kinder ab 7 Jahren mit Hélène Huguet und Manuela Moduli
    Anmeldungen : Tel. 026/ 300 88 86 oder per mail an : jardin-botanique@unifr.ch bis am 25. Nov. 2015. Teilnehmerzahl beschränkt.
    Preis : CHF 15.-.
    Rendez-vous : 13.30 Uhr im PAVILLON VERT im Botanischen Garten (Seite Chemin du Musée).

  • Für alle

    Ausflug in die Welt der Tropen

    Sa, 07.11.2015, 14 - 15 h

    Führung in den Schauhäusern des Botanischen Gartens zu Spezialitäten der tropischen Pflanzenwelt.
    Mit Christine Jakob, Botanischer Garten, auf deutsch.
    Treffpunkt beim grossen Seerosenteich.
    Dauer: ca. 1 Stunde.

  • Für alle

    Heilpflanzen mit Schutzfaktor für die Winterzeit

    Sa, 17.10.2015, 14 - 15 h

    Führung auf französisch im herbstlichen Garten.
    Mit Claude Roggen, Drogist, Domdidier.
    Treffpunkt beim grossen Seerosenteich.
    Dauer: ca. 1 Std.

  • Für alle

    Les Digitales

    Sa, 19.09.2015, 15 - 21 h

    Wetterbedingt muss dieser Anlass im Garten leider abgesagt werden.
    Les Digitales spielen im benachbarten EIKON (Rte Wilhelm Kaiser 13).
    Die Führungen (30 Min.) um 16 Uhr und 18 Uhr finden statt. Treffpunt am Eingang Seite Chemin du Musée.

    Musikalischer und botanischer Nachmittag

    «Les Digitales» ist ein Festival für elektronische und experimentelle Musik, welches seit 2005 auf den Wiesen verschiedener öffentlicher Pärke und
    Gärten der Schweiz stattfindet - und in diesem Jahr erstmals in Freiburg!
    Offen für alle, bieten diese musikalischen Siestas die Möglichkeit, erstaunliche musikalische Klangwelten in einer einzigartigen Umgebung zu entdecken – entspannt auf dem Rasen oder in einem der zahlreichen Liegestühle, die am Festival bereitgestellt werden.

    Führungen zu den Fingerhüten (fr: digitales) des Botanischen Gartens um 16 und 18 Uhr auf deutsch und französisch.

    Eintritt frei.

    In Zusammenarbeit mit LES DIGITALES

  • Für alle

    Bäume erinnern sich

    Sa, 04.07.2015, 10 - 11.30 h

    Eisenbaum, Mammutbaum und Flügelnuss: Reliktbäume im Botanischen Garten Freiburg
    Führung im Botanischen Garten mit Dr. Gregor Kozlowski, Kurator und wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens.
    Treffpunkt: Beim Eingang Seite Chemin du Musée.

  • Für alle

    Aus der bunten Welt der Hexenkräuter und Zauberpflanzen

    So, 21.06.2015, 10.30 - 12 h

    Bei den Hexen und ihren Zaubereien ging es bunt her und zu! Diese Führung durch den Botanischen Garten ermöglicht es Ihnen, in diese Welt der Hexenkräuter und Zauberpflanzen einzutauchen. Sie werden Geschichten über den weissen Stechapfel, die schwarze Tollkirsche und viele andere erfahren.
    Führung mit Silvia Baumung, Mur (www.kraeutergenuss.ch )
    Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich.

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, Woche der botanischen Gärten, vom 13. - 21.06.2015 (www.botanica-week.org)

  • Für alle

    Haare färben mit pflanzlichen Farben

    So, 14.06.2015, 10.30 - 12 h

    Entdecken Sie die Möglichkeiten des Farbspektrums natürlicher Pflanzenfarben und lassen Sie sich von der Vielfalt der verwendeten Pflanzen überraschen.
    Naturfrisörin Helena Fürst aus Murten (www.naturfrisörin.ch) lädt Sie ein zu Einblicken in ihr Schaffen, und zeigt die Auswirkungen auf die Qualität der Haare und der Kopfhaut auf.
    Im PAVILLON VERT, beim Eingang Seite Chemin du Musée.

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, Woche der botanischen Gärten, vom 13. - 21.06.2015 (www.botanica-week.org)

  • Für alle

    Wieso sind Blüten bunt?

    Samstag, 13.06.2015, 16 - 17.30 h

    Bei der Führung durch den blühenden Garten gehen wir der Frage nach, welche Rolle Farben für die Blüten und die Natur im Allgemeinen spielen.
    Mit farbigen Überraschungen zum Degustieren!
    Mit Susanne Bollinger, auf französisch, Leiterin Botanischer Garten.
    Treffpunkt: beim Seerosenteich

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, Woche der botanischen Gärten, vom 13. - 21.06.2015 (www.botanica-week.org)

  • Für alle

    Die Farbdetektive

    Für Kinder

    Sa, 13.06.2015, 10 - 11.30 h

    Auf einem Streifzug durch den Botanischen Garten entdecken wir mit Hilfe von Spezialbrillen, wie Insekten die Pflanzenwelt sehen und wie Insekten und Blumen voneinander profitieren. Zum Schluss lernen wir, welche bunten Blumen auch für uns Menschen essbar sind und kreieren damit kleine Apero-Häppchen. Für Kinder von 7 - 12 Jahren. Anmeldung erforderlich unter 026 300 88 86 oder per mail an jardin-botanique@unifr.ch bis 8.6.2015. Treffpunkt: Beim grossen Seerosenteich.

    Veranstaltung im Rahmen der BOTANICA, Woche der botanischen Gärten, vom 13. - 21.06.2015 (www.botanica-week.org)

  • Für alle

    Die grüne Neun

    Sa, 30.05.2015, 10 - 14 h

    Die Frühlingszeit lädt zu einem Besuch im Reich der heilkräftigen und wohlschmeckenden Wildkräuter ein. Wir lassen einen alten Brauch aufleben und sammeln neun verschiedene Wildkräuter. Diese verarbeiten wir zu einer stärkenden Suppe der "Grünen Neun". Ausserdem bereiten wir ein Kräuter-Pesto zu. Informationen über Heilwirkungen und die Verwendungsmöglichkeiten runden den Kurs ab. Mit Silvia Baumung aus Mur (www.kraeutergenuss.ch).
    Preis: CHF 65.- (inkl. Material) . CHF 55.- für Mitglieder des Vereins der Freunde des Gartens.
    Unter den Linden oder in der Orangerie des Botanischen Gartens (Eingang Seite Chemin des Verdiers).
    Auf Anmeldung bis 23. 5. 2015 an jardin-botanique@unifr.ch. oder per Tel. 026 300 88 86. Teilnehmerzahl beschränkt.
    Mitzubringen: Messer, Schraubglas, Schneidbrett und Geschirrtuch

    Anmelden

  • Für alle

    Die Signaturenlehre

    Freitag, 29.05.2015, 18 - 19 h

    Isabelle Seghin lädt Sie ein, die Pflanzen als Wesen zu betrachten. Die bereits im Mittelalter verbreitete Signaturenlehre besagt, dass Pflanzen Kennzeichen tragen, die verraten, wofür sie den Menschen dienen können. Führung auf französisch in der Abteilung Mediznalpflanzen des Botanischen Gartens.

    Im Rahmen des FÊTE DE LA NATURE 2015

  • Für alle

    Frühlingsmarkt

    Sa, 09.05.2015, 9 - 16 h

    Diverse Stände mit ein- und mehrjährigen Pflanzen, Setzlingen, Samen und verschiedenen pflanzlichen Produkten. Führungen durch den Garten um 11 und 14 Uhr. 'Bistrot du Jardin' mit Grillwürsten, Kuchen, Kaffee und Getränken.

    Flyer

  • Für alle

    Silbernes Laub und bunte Blüten

    Sa, 25.04.2015, 16 - 18 h

    Einweihung des neu gestalteten Kalthauses mit Pflanzen aus Trockengebieten Amerikas, Afrikas, Madagaskars und den Kanarischen Inseln. Führungen, Kurzvorträge, Aperitif mit Spezialitäten aus den Heimatgebieten der präsentierten Pflanzen. Interventionen von Adi Möhl, Botaniker lic. phil. nat. und Gregor Kozlowski, Kurator und wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens

  • Für alle

    Ostereier färben

    Ostereier färben

    Für Kinder

    Mi, 1.04.2015, 13.30 - 16 h

    Mit natürlichen Farben und jungen Frühlingskräutern färben wir Eier und aus Zopfteig backen wir die Nester dazu. Mit Hélène Huguet und Manuela Moduli, Botanischer Garten. Für Kinder ab 7 Jahre. Preis: CHF 15.- (inkl. Material und Zvieri). Unter den Linden oder im Arbeitsraum im Botanischen Garten (Eingang Seite Chemin des Verdiers). Auf Anmeldung bis 25.3.2015 an jardin-botanique@unifr.ch. Teilnehmerzahl beschränkt.

  • Für alle

    TAIWAN: Berge, Menschen, Pflanzen…

    TAIWAN: Berge, Menschen, Pflanzen…
    Mi, 18.03.2015, 20 - 21.30 h

    Zerklüftete Küsten mit üppigen Regenwäldern, hohe Berge mit steilen Schluchten, zahlreiche endemische Pflanzen und Tiere sowie die geheimnisvolle und bedrohte Kultur der Ureinwohner zeichnen diese ostasiatische Insel aus.
    Vortrag auf Französisch mit Dr. Gregor Kozlowski, Kurator und wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens.
    Im Hörsaal der Pflanzenbiologie, Rte Albert Gockel 3, 1700 Freiburg. Eintritt frei.

  • Für alle

    Räucherpflanzen und ihre Anwendung

    Räucherpflanzen und ihre Anwendung
    Sa, 7.02.2015, 15 - 17.30 h

    Welche Pflanzen eignen sich zum Räuchern ? Wozu wurde und wird das Ritual der Räucherung angewendet ? Seit tausenden von Jahren räuchern die Menschen Harze und Pflanzenteile, um geistige, spirituelle, emotionale oder körperliche Anregung zu erhalten. Sie lernen verschiedene Räucherstoffe kennen, erfahren über deren Bedeutung und stellen eine Räucherkugel her. Mit Silvia Baumung (www.kräutergenuss.ch), auf deutsch. Kosten: CHF 35.-, (CHF 27.-für die Mitglieder des Vereins der Freunde des Bot. Gartens) und ca. CHF 20.- für das Material. im PAVILLON VERT im Botanischen Garten (Eingang Seite Chemin du Musée). Auf Anmeldung bis 30.1.2015 an jardin-botanique@unifr.ch. Teilnehmerzahl beschränkt.

  • Für alle

    Adventsdekoration

    Adventsdekoration

    Für Kinder

    Mi, 03.12.2014, 13.30 - 16 h

    Aus alten Kleiderbügeln und Tannzapfen basteln wir eine hübsche Dekoration für die Adventszeit. Mit Hélène Huguet und Manuela Moduli, Botanischer Garten. Für Kinder ab 7 Jahre. Preis: CHF 15.- (inkl. Material und weihnächtiliches Zvieri) im PAVILLON VERT im Botanischen Garten (Eingang Seite Chemin du Musée). Auf Anmeldung bis 28.11.2014 an jardin-botanique@unifr.ch.Teilnehmerzahl beschränkt.

  • Für alle

    Herbstmarkt

    Herbstmarkt
    Sa, 11.10.2014, 9 - 16 h

    Marktstände mit verschiedenen Früchten sowie Produkten aus Obst und anderen Herbstspezialitäten aus der Natur. ‘Bistro du Jardin’ mit Raclette und Kuchen 11 h Neue Schädlinge in der Landwirtschaft und im Hausgarten Vortrag auf deutsch von Dominique Ruggli, Verantwortlicher Obstbau, Landwirtschaftliches Institut FR

    Flyer Herbstmarkt
    Flyer Vortrag Dominique Ruggli