Dekanatsrat11.07.2018

Eine neue Vizedekanin und ein neuer Vizedekan für unsere Fakultät


Ab 1. August übernehmen Professorin Tanja Itgenshorst und Professor Uberto Motta ihre Funktion im Dekanatsrat um die Herausforderungen anzugehen, welche sich unserer Institution in den nächsten Jahren stellen werden. 

Nach drei Jahren an der Seite unserer Dekanin Bernadette Charlier, übergeben Nicolas Hayoz und Chantal Martin Sölch den Stab an ihre Nachfolge. Mit Motivation und Enthusiasmus starten Tanja Itgenshorst, Professorin in Geschichte der Antike, und Uberto Motta, Professor in italienischer Geschichte, am 1. August ins Amt des Vizedekanats.

Gewählt durch den Fakultätsrat auf Vorschlag der Dekanin hin, werden Tanja Itgenshorst und Uberto Motta zusammen mit den anderen Mitgliedern des Dekanatsrats als zentrale Mission an der Ausarbeitung der generellen Politik und der Planung der Weiterentwicklung unserer Fakultät mitarbeiten. 

Während unsere Institution eine Zahl von Reformen verfolgt, werden die neue Vizedekanin und der neue Vizedekan zweifellos die Herausforderungen meistern, welche sich ihnen stellen werden. 

Doch wer sind Tanja Itgenshort und Uberto Motta eigentlich? Wir haben ihnen drei Fragen gestellt um die beiden ein wenig besser kennen zu lernen. Erfahren Sie mehr:

 Drei Fragen an Prof. Dr. Tanja Itgenshorst                              Drei Fragen an Prof. Dr. Uberto Motta