News

Artikel von Prof. Reiner Eichenberger in der NZZ


 

"Liberale wollen die reale Welt verbessern. Sie interpretieren aber die Probleme dieser Welt nicht als Folge von Handeln und Einfluss grosser Konstrukte wie Nationen, Klassen oder irgendwelcher Normen, sondern als komplexes Aggregat aus individuellen Handlungen." Beitrag von Prof. Reiner Eichenberger in der Neuen Zürcher Zeitung vom 28. Dezember 2016.

Den Artikel lesen