News

Prof. Dr. Stephanie Teufel zum ordentlichen Mitglied SATW ernannt


Die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) hat Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin des iimt, für ihren beachtlichen Leistungsausweis in technischen Wissenschaften während seiner Mitgliederversammlung vom 9. Mai 2017 zum ordentlichen Mitglied SATW ernannt.

Neben S. Teufel wurden auch Prof. Dr. Rolf Ingold und Prof. Dr. Christoph Weder der Universität Freiburg sowie weitere Mitglieder neu aufgenommen.

Die SATW ist ein Netzwerk von bedeutenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Industrie. Zu ordentlichen Mitgliedern können Personen gewählt werden, die sich für die Ziele der SATW und/oder für die technischen Wissenschaften besonders einsetzen. Zu korrespondierenden Mitgliedern können Personen gewählt werden, die im Ausland in hervorragender Weise technisch-wissenschaftlich tätig sind. Alle Mitglieder wurden unter Leitung der Wahlkommission in geheimer Wahl durch die Stimmberechtigten gewählt.

Für das Jahr 2017 wurden insgesamt 16 neue Mitglieder aufgenommen, davon 15 ordentliche und ein korrespondierendes. Diese wurden an der Mitgliederversammlung der SATW vom 9. Mai feierlich begrüsst. Die SATW zählt nun insgesamt 296 ordentliche und 27 korrespondierende Mitglieder sowie 13 Ehrenmitglieder.

Weitere Informationen finden Sie untern:  http://www.satw.ch/de/weitere-themen/detail/content/show/Publication/16-neue-mitglieder-aufgenommen/cH/81c656eb1dd903a22208b9ff1571ee32/