Hervorragendes Bildungssystem und hohe Innovationskraft

In internationalen Rankings erreicht die Schweiz regelmässig Spitzenplätze in punkto Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftskraft und Lebensqualität. Die Schweiz ist kein Mitglied der EU, aber dennoch bestens in Europa integriert. Sie pflegt darüber hinaus intensive globale Wirtschaftsbeziehungen.
Der Bildungsstandort Schweiz zählt zu den besten der Welt. Nirgendwo sonst werden, bezogen auf die Einwohnerzahl, so viele Patente angemeldet und Forschungsarbeiten publiziert. Das World Economic Forum (WEF) sieht die exzellente Hochschul- und Berufsbildung in der Schweiz als einen wesentlichen Pfeiler ihres wirtschaftlichen Erfolgs.

Exzellente Studienbedingungen, Zweisprachigkeit und internationale Mobilität

Keine Massenveranstaltungen: Die Universität Freiburg zeichnet sich durch eine persönliche Atmosphäre, ein modernes Lehrangebot und interaktive Unterrichtsformen aus. Sie ist die einzige zweisprachige Universität der Schweiz und eine der wenigen in Europa. Die Bachelorprogramme in Wirtschaftswissenschaften werden komplett zweisprachig angeboten, so dass Studierende bei jedem Kurs entscheiden können, ob sie ihn auf Deutsch oder Französisch besuchen möchten. Ein grosses Netzwerk von Partneruniversitäten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien ermöglicht Auslandssemester, um Sprachkompetenzen und interkulturelle Erfahrungen zu vertiefen.
 

Bachelor

Das Bachelorstudium umfasst eine vielfältige dreijährige Grundausbildung in Management, Volkswirtschaft, Informationssystemen oder Kommunikationswissenschaft und Medienforschung.

Nebenfächer

Sie sind eine Grundlage für einen Master in der gleichen Studienrichtung und vermitteln die Grundkenntnisse in der gewählten Studienrichtung.

Doktorat

Das Doktoratsstudium richtet sich an Inhaber eines Masters (Lizentiat oder Diplom), die Ihre Ausbildung mit einer spezifischen Forschungarbeit ergänzen möchten.

Andere Angebote

Master

Das anderthalbjährige Masterstudium erfolgt im Anschluss an den Bachelor. Es bietet dem Studenten die Gelegenheit sich zu spezialisieren und so die im 3-jährigen Studium erworbenen Kenntnisse zu vertiefen.

Examen und Arbeiten

Reglemente

Mobilität

Die Studenten der Fakultät haben die Gelegenheit, eine Vielfalt von Programmen und Destinationen in der Schweiz oder im Ausland - eine attraktiver als die andere - zu nutzen.