Kommission der Evangelisch-reformierten Seelsorge

Mandat

Der Kommission werden die folgenden Aufgaben übertragen:

  • Empfehlung zuhanden des Rektorats zu den vom Synodalrat vorgeschlagenen Kandidaturen für die Stelle der Seelsorge;
  • Begleitung und Unterstützung des Seelsorgers oder der Seelsorgerin in allen Fragen der Amtsführung;
  • Erstellung eines Jahresbericht zuhanden des Rektorats;
  • Achtung auf die Einhaltung der Leistungsvereinbarung;
  • Genehmigung des Jahresprogramms;
  • Genehmigung des Jahresberichtes des Seelsorgers oder der Seelsorgerin zuhanden des Synodalrates und des Rektorates;
  • Genehmigung des Antrags für den Betriebskredit und der Jahresrechnung zuhanden des Synodalrates und des Rektorates.

Mitglieder

Präsidentin
Chammartin Thérèse, Synodalrätin

Professoren und Professorinnen
N.N.

Wissenschaftliche Mitarbeiter·innen
Sziede Maren

Studierende
Schmutz Christoph

Administratives und Technisches Personal
Gruber-Thum Anja

Weitere
Schneider Andreas, Synodalrat
Bucher Lukas, Akademischer Direktor
Guillaume Tania, Seelsorgerin

Informations