Kommission "Lehre"

Mandat

Die Kommission hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • sie verbessert wo nötig die Koordination der Lehraktivitäten innerhalb der Universität;
  • sie vereinheitlicht die Vergabe der ECTS-Kredite;
  • sie erstellt Richtlinien für die Aktivitäten im Rahmen der Hochschuldidaktik, unterstützt deren Umsetzung und überwacht ihre Anwendung;
  • sie entwickelt Strategien für den Einsatz neuer Technologien im Unterricht, legt die allgemeinen Prioritäten des NTE-Zentrums fest und unterstützt deren Umsetzung;
  • sie erstellt das Budget, die Jahresrechnung und den Jahresbericht der Abteilung für Hochschuldidaktik und des Zentrums "Neue Technologien und Unterricht";
  • sie unterbreitet dem Rektorat den jährlichen Tätigkeitsbericht;
  • sie berät das Rektorat bei Fragen im Zusam-menhang mit der Unterrichtspolitik;
  • sie führt im Rahmen ihrer Kompetenzen weitere Aufgaben aus, die ihr das Rektorat erteilt.

Mitglieder

Präsident
Schmidt Thomas, Vizerektor

Professoren und Professorinnen
Amherdt François-Xavier, Theologische Fak.
Torrione Henri, Rechtsw. Fak.
Schönhagen Philomen, Wirtschaft- Sozialw. Fak.
Weichlein Siegfried, Philosophische Fak.
Serneels Vincent, Math.- Naturw. Fak.
Forster Edgar, Departement für Erziehungswissenschaft
Widmer Marino, Departement für Informatik

Wissenschaftliche Mitarbeiter·innen
Schmid Mirjam
Platteaux Hervé

Studierende
Frank Pascal
Hodler Adrian

Weitere
Charlier Bernadette, Hochschuldidaktik
Mauch Félix, Math.- Naturw. Fak.
Bucher Lukas, Akademischer Direktor
Collaud Gérald, Center NTE
Donzallaz Désirée, Dienst für Evaluation & Qualitätsmanagement
Gapany Joël, Stellvertreter Philosophische Fak.

Informationen