Bücherbörse

Prinzip:

Die Bücherbörse ist ein im Büro (Perolles II F020) von der AGEF angebotener Service für die Studenten und Studentinnen der Universität Freiburg. Die AGEF übernimmt den Verkauf eurer Bücher zum von ihnen gewünschten Preis.

 

Ablauf:

  • Holen sie sich das entsprechende Dokument im Büro in Pérolles, in welchem sie Informationen zum Buch, persönliche Informationen und den gewünschten Verkaufspreis angeben. Die AGEF behält eine kleine Provision für den Verkauf ein.
  • Das Buch wird danach auf unserer Internetseite eingetragen. Jedes Buch wird während maximal einem Jahr zum Verkauf angeboten.
  • Sobald ein Verkauf stattfindet, wird der Besitzer per Mail informiert und kann im Büro Pérolles die entsprechende Summe entgegennehmen.
  • Wenn innerhalb eines Jahres kein Verkauf stattgefunden hat, wird dies dem Besitzer mitgeteilt und dieser muss innerhalb von 2 Wochen sein Buch abholen. Nach der Frist von 2 Wochen verliert der Besitzer sein Recht über das Buch und die AGEF wird dessen neuer Besitzer.

Für weitere Fragen über die Bürcherbörse, zögern sie nicht und kontaktieren sie uns oder besuchen eines unserer Büros.