Sich an der Uni engagieren

Für die studentische Gemeinschaft

"Sich engagieren bedeutet einen Beitrag zu leisten am Bau der Gesellschaft, in welcher wir zu leben wünschen, im Geiste der Offenheit, der Solidarität und des Verantwortungsbewusstseins." 

Dies ist absolut zentral, weshalb die AGEF stets darum bemüht, Studierende dazu anzuregen, sich für die Interessen aller einzusetzen. Verantwortung zu übernehmen und sich im Universitätsleben einzubringen bedeutet, dieses zu gestalten und zu verbessern.

Wie engagiere ich mich ?

Denk in erster Linie an deine Fachschaft! Jeder Studierende gehört mindestens einer Fachschaft an und hat somit die Möglichkeit, sich in deren Rahmen zu engagieren. Die Fachschaften bilden das Fundament der AGEF und freuen sich jederzeit über neue Kräfte!

Auch die verschiedenen Kommissionen der AGEF suchen stets nach neuen Mitgliedern. Bei EquOpp, UniPoKo, UniKult und ESN kannst du Veranstaltungen für Studierende organisieren und spezifische Problematiken diskutieren.