«Die Uni ist nach wie vor eine Migros»

«Die Uni ist nach wie vor eine Migros»

Es ist nicht immer einfach, der Generation Z (oder kurz Gen Z) anzugehören. Vor lauter Technologien wie WWW, Smartphones, Snapchat und Tablet-PCs, die den Zugang zu den Unendlichen Möglichkeiten von Studium und Job eröffnen, kann man als junger Mensch schnell den Überblick über sein eigenes Leben verlieren: Wo will ich hin? Was ist mir wichtig? Was kann ich mit meinem Studium später machen? Und werde ich jemals einen Job finden, bei dem ich um Punkt 17 Uhr Feierabend machen kann? Genau hier knüpft die AGAB an.

Die AGAB bzw. ASOU ist die Schweizerische Vereinigung der Fachleute für Beratung und Information im Mittel- und Hochschulbereich – und sie feiert dieses Jahr Geburtstag! Seit 60 Jahren schon setzt sich die AGAB für Mittelschüler_innen, Studierende und Hochschulabsolvierende ein. Damit niemand vor lauter Bäumen den Wald übersieht, werden an Fachtagungen und in Fortbildungen aktuelle Themen aufgegriffen. Auf der zweitägigen Jubiläums-Fachtagung, die Ende Januar an der Uni stattfand, wurden realitätsnahe Lösungen für den Umgang mit Fragen zu beruflichen Zukunft gesucht und gefunden. Ein wichtiges Thema war die digitale Transformation: Was erwartet Hochschulabsolvierende zukünftig in der Personalrekrutierung und –selektion? Welche sind erfolgreiche Social Media-Bewerbungsstrategien? Und was sind die neuesten Spezialitäten und Studiengänge der Universität Freiburg?


Wer im Bereich der Studienberatung arbeiten möchte, muss den Überblick behalten können und manchmal eiserne Nerven besitzen. Wir haben mit Diana Abegglen und Markus Diem von der Studienberatung Basel über ihr Engagement bei der AGAB und ihren besonderen Job gesprochen, den sie seit Jahren mit Leidenschaft ausführen:

__________

 

 

Angela Hoppmann

Angela Hoppmann ist Germanistin, Philosophin und Autorin, seit 2018 zudem Redaktorin und Social Media Expertin im Team Unicom. Sie bezeichnet sich selbst als Textarchitektin und verfasst in ihrer Freizeit Romane und Kurzgeschichten – wenn sie nicht gerade Tango tanzt, ihre sechste Sprache lernt oder mit Hund Nietzsche unterwegs ist.

Les derniers articles par Angela Hoppmann (tout voir)

Author

Angela Hoppmann ist Germanistin, Philosophin und Autorin, seit 2018 zudem Redaktorin und Social Media Expertin im Team Unicom. Sie bezeichnet sich selbst als Textarchitektin und verfasst in ihrer Freizeit Romane und Kurzgeschichten – wenn sie nicht gerade Tango tanzt, ihre sechste Sprache lernt oder mit Hund Nietzsche unterwegs ist.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *