Fernunterricht aus der Nähe

Fernunterricht aus der Nähe

Es ist definitiv nicht der beste Moment für ein Austauschsemester an der Uni Freiburg. Die Luxemburgerin Giulia Barison erzählt im Skype-Interview, wie sie trotzdem versucht, eine gute Zeit zu haben – und warum sie auch ohne Präsenzunterricht bis zum Ende des Semesters in Freiburg bleibt.

_________

Author

Interessierte sich an der Uni für Medien, Politik und Geschichte. Als Journalist stand dann aber erst mal der Sport im Vordergrund. Derzeit arbeitet er im Homeoffice für die Uni und versucht seine beiden Jungs davon abzuhalten, während der Interviews herumzuschreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.