Geschichte

Unsere Geschichte hat unsere DNA geformt.

Die Universität Freiburg, 1889 gegründet, brauchte die Unterstützung von überzeugten Freunden in Freiburg, der Schweiz und im Ausland.

Deswegen hat der Zentralpräsident des schweizerischen Studentenvereins, Anton Augustin, mit sechs seiner Vorgänger im Juli 1890 die Initiative zur Gründung des Hochschulvereins (la Société académique fribourgeoise, heute Alumni und Freunde UniFR) ergriffen. Die konstituierende Versammlung folgte am 19. Januar 1891. Ziel des Vereins war:

Zur moralischen und finanziellen Entwicklung der Universität Freiburg und der dazugehörigen akademischen Einrichtungen beizutragen. Text von Jean-Claude Gauthier aus «Eine Universität und ihre Freunde. 100 Jahre gelebte Solidarität».