Alte Sprache: Hebräisch: Biblisches Hebräisch II. Sprachkurs
T011.0457

Dozenten-innen: Lippke Klaus-Peter Florian
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Sprachkurs
ECTS: 2
Sprache-n: Deutsch
Semester: SP-2019

Der Kurs führt die inhaltliche Beschäftigung mit den Grundlagen der hebräischen Sprache fort. Neben den im Lehrbuch angegeben grammatischen Betrachtungen werden auch weitere Phänomene mittleren Komplexitätsgrades eingeführt. 


Lernziele

Die Studierenden können nach Absolvieren des zweiten Kurses mit den wesentlichen Hilfsmitteln ausgestattet, einen kurzen hebräischen Text aus der Ursprache ins Deutsche übersetzen.

Evaluation: Mündliche Beteiligung, kurze schriftliche Zwischentests sowie eine Abschlussklausur


Dokumentation

Heinz-Dieter Neef: Arbeitsbuch Hebräisch. Materialien, Beispiele und Übungen zum Biblisch-Hebräisch, UTB 2429, Tübingen 2018, 7. Auflage.

LAMBDIN, Thomas O., Lehrbuch Bibel-Hebräisch (Gießen – Basel: Brunnen-Verlag, 6. Aufl. 2008)

MATHEUS, Frank, Einführung in das Biblische Hebräisch: Studiengrammatik (Münsteraner Einführungen 1; Münster 5. Aufl. 2005 ).

IRSIGLER, Huber, Einführung in das Biblische Hebräisch. Bd. 1 : Ausgewählte Abschnitte der althebräischen Grammatik (EOS Verlag; Auflage: 1. Auflage 1978); Bd. 2: Übungen, Texte, Paradigmen (EOS Verlag (1979).