Bachelor

Das Departement bietet, in Zusammenarbeit mit anderen Departementen der Fakultät, ein universitäres Bachelor-Programm (180 ECTS) in Betriebswirtschaftslehre an.

Seit Herbst 2017 bieten wir neu, in Zusammenarbeit mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, ein in der Schweiz einzigartiges Bachelorstudium in Wirtschafts- und Rechtswissenschaften an. Darin werden die wichtigsten Aspekte der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften behandelt.
Die allgemeine und interdisziplinäre Ausbildung verleiht den Absolventinnen und Absolventen ein Profil, das stark gefragt ist.

Ausserdem bietet das Departement für Betriebswirtschaftslehre Nebenfächer (60 ECTS und 30 ECTS) für Studierende aus anderen Departementen oder Fakultäten an, die sich Basiskenntnisse auf diesem Gebiet aneignen möchten.

Für Bewerber mit einem Fachhochschul-Bachelor, die ihr Studium mit einen universitären Master in Betriebswirtschaftslehre fortsetzen wollen, ist ein spezifisches Vorbereitungsprogramm auf das Masterstudium erforderlich. Dieses Programm im Umfang von 30 ECTS muss im ersten Studienjahr absolviert werden.

Bachelor in Betriebswirtschaftslehre

(180 ECTS)

Mehr Infos dazu

Bachelor in Wirtschafts- und Rechtswissenschaftlichen Studien

(180 ECTS, davon 120 in Wirtschaft und 60 in Recht)

Mehr Infos dazu

Nebenfächer in Betriebswirtschaftslehre

Mehr Infos dazu

Empfehlung für Propädeutikum 12 ECTS

  • Einführung in die BWL bzw. Introduction à la gestion d'entreprise
  • Unternehmensrechnung bzw. Introduction à la comptabilité

Ausführliche Infos

zum Bachelorprogramm finden Sie auf der Website der Fakultät