Assistenzprofessur für Kommunikationswissenschaft

Prof. Dr. Alexandra Feddersen ist Assistenzprofessorin für Kommunikationswissenschaft am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Freiburg. In ihrer Forschung interessiert sie sich für den Kommunikationsaustausch zwischen Politik, Medien und öffentlicher Meinung, und deren gegenseitige Beeinflussung.

Alexandra Feddersen hat ein Doktorat in Politikwissenschaft an der Universität Genf erworben, wo sie während sechs Jahren unterrichtete. Danach war sie Postdoc Forscherin am Schweizerischen Forum für Migrations- und Bevölkerungsstudien der Universität Neuchâtel. Eingeladen von Prof. James Adams machte sie 2017 einen Forschungsaufenthalt am Institut für Politikwissenschaft der University of California in Davis.