Professur für systematische und historische Kommunikationswissenschaft

Philomen Schönhagen ist seit 2002 Professorin für systematische und historische Kommunikationswissenschaft am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (DCM) der Universität Freiburg/Fribourg. Zu Ihren Forschungsgebieten gehören Kommunikations- und Mediengeschichte, Theorie- und Fachgeschichte, Theorie der Massen- und Onlinekommunikation sowie qualitative Methoden in der Kommunikationswissenschaft.

Inhaltlich beschäftigt sie sich zusammen mit ihrem Team vor allem mit Fragen der Journalismus- und (frühen) Pressegeschichte, der Rolle von Medien und Journalismus für die gesellschaftliche Integration, der Repräsentation verschiedener Gruppen (z. B. der Geschlechter) in der massenmedialen Berichterstattung sowie mit journalistischer Qualität und Autonomie.

Mehr Info

  • Forschungsprojekte

    Die Mitarbeiter/innen am Lehrstuhl tragen mit diversen Forschungsprojekten zu den Forschungsbereichen Historische KommunikationsforschungJournalismusforschungPolitische Kommunikation sowie Medien und Integration des DCM bei. So wurden in den letzten Jahren beispielsweise Projekte zur Ko-Evolution von PR und Journalismus, Arbeitsbedingungen und Berichterstattungsfreiheit von Schweizer Journalist/innen, sowie zu Gender und Medien im Vorfeld der eidgenössischen Wahlen durchgeführt.

  • Lehre

    In der Lehre widmet sich das Team im Bachelor- und Masterstudium zum einen der Vermittlung von Grundlagenwissen, insbesondere von Kommunikations- und Mediengeschichte, theoretischen Ansätzen zu gesellschaftlicher Kommunikation und ihrer Entwicklung, sowie qualitativen Methoden. Zum anderen steht die Beschäftigung mit der Rolle von Medien und Journalismus für die gesellschaftliche Integration im Zentrum. Dazu werden Seminare angeboten, die sich beispielsweise mit der medialen Darstellung von Geschlecht und von Migrant/innen beschäftigen oder auch die Unparteilichkeit journalistischer Berichterstattung in den Blick nehmen. Dabei sind uns eine angemessene didaktische Umsetzung und Betreuung der Studierenden wichtig. 

Externe Doktorierende

Mike Meissner

Externer Doktorand
Ehemaliger Mitarbeiter

 E-Mail

Dhiraj Sabharwal

Externer Doktorand
Ehemaliger Mitarbeiter

 E-Mail