Valentin Sylvain Cyril Braekman


photo

 valentin.braekman@unifr.ch

Geschichte der Philosophie des Rechtes, mittelalterliche und neuzeitliche Philosophie, Ethik, politische Philosophie, Metaphysik.

Diplomassistent_in
Departement für Philosophie

Biografie

Ich interessiere mich hauptsächlich für die Philosophie des Mittelalters und der Neuzeit, insbesondere die Entwicklung der Theorien des Rechtes ab dem 14. Jh. bis zur spanischen Scholastik. Ich verfasse meine Dissertation über das Thema des Völkerrechtes bei Francisco Suárez, habe nichtsdestoweniger viel Interesse für die Ethik (z.B. die Frage des Bösen im franziskanischen Denken), für die politische Philosophie und ihre Geschichte, und auch für Metaphysik (z.B. die Theorie der Analogie bei Suárez). Als Methode bevorzuge ich die argumentative Analyse, ohne jedoch den geschichtlichen, religiösen und politischen Kontext, in dem die Philosophie sich entwickelt hat, zu ignorieren.