Tanja Itgenshorst


Ordentliche-r Professor-in
Departement für Geschichte

RPA 01 bu. 3.1
Rue Pierre-Aeby 16
1700 Fribourg
RPA 01, 3.1

Biografie

Tanja Itgenshorst ist Althistorikerin mit Schwerpunkten in der römischen Republik und frühen Kaiserzeit sowie im archaischen und klassischen Griechenland. Nach der Promotion an der Universität zu Köln war sie wiss. Mitarbeiterin in Bielefeld (dort auch Habilitation) und hat u.a. an der HU Berlin und der Université de Reims Champagne-Ardenne gelehrt. Seit 2016 ist sie assoziierte, seit 2018 ordentliche Professorin an der Universität Freiburg. Sie ist u.a. Mitherausgeberin der «Studien zur Alten Geschichte», Mitglied des comité scientifique von «Ktèma» und designiertes Mitglied im erweiterten Beirat der «Historischen Zeitschrift»