Edgar Forster


photo

 edgar.forster@unifr.ch
 +41 26 300 7499

Meine aktuellen Forschungen umfassen drei Bereiche:

  • Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Wissens- und Wissenschaftsgeschichte
  • Globalisierung und Bildung mit einem Fokus auf dekoloniale Optionen
  • Gender Studies mit dem Schwerpunkt Critical Studies on Men and Masculinities

Ordentliche-r Professor-in
Departement für Erziehungswissenschaften

RM 02 bu. S-1.102
Rue P.A. de Faucigny 2
1700 Fribourg
RM 02, S-1.102

Biografie

Studium Pädagogik, Psychologie und Philosophie an der Universität Innsbruck; Abschluss des Doktoratsstudiums an der Universität Innsbruck mit einer Dissertation über «Grundprobleme der politischen Jugendforschung» (1987).

1990 bis 1997 Universitätsassistent an den Universitäten Innsbruck und Salzburg; 1997 Habilitation mit einer Studie über «Melancholie > Geschlecht < Verausgabung». Von 1997 bis 2011 außerordentlicher Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg.

Seit 2011 Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Freiburg (Schweiz).

Research fellow am Department of Sociology, New York University at Stony Brook (1993) und am «Center for Global Studies and the Humanities» an der Duke University at Durham (2016).

Forschung und Publikationen