Dogmatik

Die Dogmatik bedenkt die Selbstoffenbarung des dreieinen Gottes, wie sie in der heiligen Schrift und in der Tradition der Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden bezeugt wird.

AGAMBEN

Wenn das Haus in Flammen steht ... - ein Beitrag zum Zeitgeschehen von Giorgio Agamben

Prof. Barbara Hallensleben hat einen weiteren Beitrag zum Zeitgeschehen von Giorgio Agamben für die NZZ aus dem Italienischen ins Deutsche übersetzt. Der Beitrag erschien online am 28. Oktober 2020.

Alle News
DIAKONAT DER FRAU

Prof. Peter Hünermann spricht am 21. Oktober 2020, 10-12h, per Zoom-Konferenz über "Diakonat der Frau. Internationale Erfahrungen und theologische Reflexionen"

Die Frage nach dem Diakonat der Frau - im Rahmen einer zeitgemäßen Entwicklung der kirchlichen Dienste - liegt Peter Hünermann sehr am Herzen. Er gehört zum Vorstand des Netzwerks "Diakonat der Frau".…

Alle News
PROBEVORLESUNGEN

Am 23. September finden die Probevorlesungen für einen französischsprachigen Lehrstuhl Dogmatik statt.

Drei Kandidaten präsentieren im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Ausschreibung des Lehrstuhls Dogmatik (französisch; Nachfolge Benoît-Dominique de La Soujeole) ihre Probevorlesungen am Mittwoch,…

Alle News