Ethische Entscheidungshilfen für die Umweltpraxis

Im Umweltbereich befassen sich ethische Untersuchungen meist mit der Rechtfertigung von Umweltmassnahmen, selten aber mit den ethischen Herausforderungen, die sich im Zuge der Umsetzung von Umweltschutz- oder Klimamassnahmen ergeben. Dieser Forschungsbereich begleitet die Umsetzung von Umwelt- und Klimamassnahmen. Das erklärte Ziel ist, Instrumente zur Analyse und Lösung ethischer Konfliktsituationen in der Umweltpraxis zu entwickeln. Inspiriert durch den Umweltpragmatismus und etablierte Praktiken der Klinischen und Pflegeethik werden Entscheidungshilfen entwickelt und in ausgewählten Fallanalysen weiterentwickelt.

Projekte und Publikationen

Mitarbeitende

Ivo Wallimann-Helmer

Ordentliche-r Professor-in, Departement für Geowissenschaften

Zum Profil