Umweltrecht 60 ECTS

Das Zusatzfach Umweltwissenschaften, Option Umweltrecht umfasst im ersten Jahr die vier Grundkurse (12 ECTS) Umweltethik, Ökologie, Ressourcen und Umweltrecht & -ökonomie sowie ein Wahlpflichtprogramm (10 ECTS) und ein Seminar mit Exkursionen (2 ECTS), organisiert durch die Environmental Sciences and Humanities. Das daran anschliessende Spezialisierungsprogramm in Umweltrecht (36 ECTS) gibt den Studierenden die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zu besuchen, die für das Verständnis und die Anwendung der Rechtsgrundlagen zum Schutz der Umwelt unabdingbar sind.
 
Achtung: Dies entspricht dem neuen Studienplan, gültig ab dem Herbstsemester 2019. Dieser steht zur Zeit auf der fakultären Web-Seite noch nicht zur Verfügung.

Informationen für Studierende im alten Studienplan

Für Studierende, welche im alten Studienplan eingeschrieben waren, gilt ab Herbstsemester 2019 automatisch der neue Studienplan. Alle bereits geleisteten Lehreinheiten (LE) werden im neuen Studienplan angerechet. Bereits bestandene Lehreinheiten des bisherigen Pflichtprogramms werden an das neue Wahlpflichtprogramm angerechnet.

In der zweiten Semesterwoche wird ein Informationsanlass organisiert zur Beantwortung aller Fragen. Studierende erhalten dazu eine Einladung per E-Mail.

Für das Programm in Umweltrecht verantwortlich ist Prof. Clémence Grisel Rapin.

Clémence Grisel Rapin

Ordentliche-r Professor-in

Büro BQC 11 - 2.427
+41 26 300 8025
E-Mail

Studiensprachen

Deutsch und Französisch

Studienstruktur

12 ECTS Grundkurs

2.0 ECTS Seminar mit 3 Exkursionen

10 ECTS Wahlpflichtprogramm

36 ECTS Vorlesungen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

 

Studienbeginn

September

Weitere Informationen
ReglementeStudienplan

Studienprogramm

Grundkurse und Seminar mit Exkursionen (14 ECTS)

Wahlpflichtprogramm (10 ECTS)

Studienprogramm Umweltrecht (36 ECTS)

Das Studienprogramm in Umweltrecht setzt sich auch folgenden Lehreinheiten zusammen:

  • Einführung in das Recht
  • Öffentliches Recht I
  • Öffentliches Recht II
  • Öffentliches Recht III, Teil Planungs-, Bau- und besonderes Umweltschutzrecht

 

Bitte melden Sie sich für diese Lehreinheiten über das Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an, da gewisse Teile speziell für Studierende der Umweltwissenschaften angeboten werden und im Vorlesungsverzeichnis so nicht zu finden sind. Die Examen werden von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät organisiert und durchgeführt.