Team Réseau romand

Das Réseau romand wird von der Dienststelle für die Gleichstellung von Frau und Mann der Universität Freiburg koordiniert. An jeder Universität und angeschlossenen Hochschule unterstützen  mehrere Partnerinnen das Projekt und die Organisation der Veranstaltungen. Die Bewertung der Bewerbungsunterlagen und die Auswahl der Mentees erfolgt durch die Jury. Diese setzt sich aus mehreren Professorinnen und den Projektpartnerinnen zusammen.

Projektpartnerinnen

Manuela Schicka

Projektleiterin
Dienststelle Gleichstellung
Universität Freiburg

Email

Carine Carvalho

Lokale Partnerin
Gleichstellungsbüro
Universität Lausanne

Email

Olivia Och

Lokale Partnerin
Dienststelle Gleichstellung
Universität Genf

Email

Muriel Besson

Projektverantwortliche
Dienststelle Gleichstellung
Universität Freiburg

Email

Helene Füger

Lokale Partnerin
Gleichstellungsbüro
EPFL

Email

Roxane Roduit

Lokale Partnerin
Gleichstellungsbüro
Universität Lausanne

Email

Kristin Becker van Slooten

Lokale Partnerin
Gleichstellungsbüro
EPFL

Email

Brigitte Mantilleri

Lokale Partnerin
Dienststelle Gleichstellung
Universität Genf

Email

Morgane Wüthrich

Lokale Partnerin
Gleichstellungsbüro
Universität Neuenburg

Email

Wissenschaftliches Komitee

Prof. Sandrine Baume

Jurymitglied
Fachbereich Öffentliches Recht
Universität Lausanne

Prof. Juliet Fall

Jurymitglied
Fachbereich Geographie und Umwelt 
Universität Genf

PD Evelyne Thommen

Jurymitglied
Fachbereich Heilpädagogik
Universität Freiburg

Prof. Christine Bichsel

Jurymitglied
Fachbereich Geowissenschaften
Universität Freiburg

Prof. Karen Scrivener

Jurymitglied
Institut für Materialkunde
EPFL

Prof. Valérie D'Acremont

Jurymitglied
Policlinique médicale universitaire PMU
Universität Lausanne

Prof. Katrin Skoruppa

Jurymitglied
Fachbereich Logopädie
Universität Neuenburg