Publikationsdatum19.12.2019

Prof. Queloz in den FNRS gewählt


Professor Nicolas Queloz, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie, wurde für den Zeitraum 2020-2023 zum Mitglied der wissenschaftlichen Kommission "Human- und Sozialwissenschaften" des belgischen Nationalfonds für wissenschaftliche Forschung (Fonds national de la recherche scientifique FNRS) ernannt.

Wie beim Schweizerischen Nationalfonds SNF vergibt diese wissenschaftliche Kommission einerseits Forschungsstipendien (Doktorat, Postdoktorat, Spezialprogramme), und andererseits Forschungsstipendien, die von Akteuren der verschiedenen belgischen Universitäten (französisch- und niederländischsprachig) beantragt wurden.

FNRS