Institut für Antike und Byzanz

Das Institut für Antike und Byzanz wurde im Jahre 2010 an der Philosophischen Fakultät gegründet. Es vereinigt die altertumswissenschaftlichen Disziplinen, die an drei verschiedenen Fakultäten und in mehreren Departementen der Universität vertreten sind. Als eine interfakultäre und zweisprachige Einrichtung ist das Institut für Antike und Byzanz ein Ort der Begegnung und der Ausstrahlung für alle Fächer, die sich mit der griechisch-römischen Antike und ihrem Erbe befassen.

Profil

KOLLOQUIUM

Altertumswissenschaften im 21. Jahrhundert

Als Herausgeberin des Museum Helveticum organisiert die SVAW im Hinblick auf dieses 75-Jahre-Jubiläum vom 14. bis 16. November 2019 in Freiburg eine Tagung, die sich zum Ziel setzt, einen dreifachen Blick…

Alle News
NEUE DIREKTORIN

Prof. Karin Schlapbach neue Direktorin des Instituts für Antike und Byzanz

Vom 1. August 2015 bis 31. Juli 2019 war Prof. Filip Karfik vier Jahre lang Direktor des Instituts für Antike und Byzanz. Diese Funktion wird seit 1. August 2019 von Prof. Karin Schlapbach übernommen.

Alle News
STELLENAUSSCHREIBUNG

Forscher-in/Postdoc (50%) in Latinistik/Geschichte der Antike

Im Rahmen des Projekts «Im Spiegel der Republik: Valerius Maximus' Facta et Dicta Memorabilia - Vollständige Neuübersetzung und historischer Kommentar» (2020-2024), finanziert durch den Schweizerischen…

Alle News

Bibliothek SCANT

Suchen Sie Dokumentationsquellen ?  Gehen Sie in die Bibliothek der Altertumswissenschaften.

Mehr Infos

Übersichtstabelle der Kurse

Akademische Jahr 2018/2019

Tabelle von Frau Ambre Baumgarten verfasst, Fachschaft Altertumswissenschaften. Diese Tabelle hat nur informativen Wert. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die Webseiten der verschiedenen Studienbereiche.

Vorlesungsverzeichnis

Konsultieren Sie die Vorlesungszeiten.

TIMETABLE