Erstellung von Festplatten-Images von wissenschaftlichen Arbeitsplätzen

 Pour qui : Dozierende und Forschende


Die DIT bietet einen Service für die Erstellung und Wiederherstellung von Images im Bereich der wissenschaftlichen Workstations unter Windows & Linux an.

Nicht standardisierte PCs, die mit einem wissenschaftlichen Gerät verwendet werden, gelten als wissenschaftliche Arbeitsplätze.

Dieser Dienst wird über das Acronis-Tool bereitgestellt, das die Erstellung eines Images eines Arbeitsplatzsystems ermöglicht. Dieses Image wird dann auf einen DIT-Hosting-Server kopiert und kann für eine vollständige und schnelle Wiederherstellung des Systems verwendet werden.

Daten müssen von der Image-Erstellung ausgeschlossen werden, typischerweise durch die Verwaltung von 2 Partitionen auf der Arbeitsplatte (1 Systempartition und 1 Datenpartition).

Die Grösse vom Image darf 100 GB nicht überschreiten.

Nur eine Kopie des Images wird auf den DIT-Servern gehostet.

Bitte beachten Sie, dass gemäss Artikel 4 der Richtlinien des Rektorats "Nutzung der IT-Ressourcen der Universität Freiburg" jeder Benutzer für seine Daten verantwortlich ist.


Häufig gestellte Fragen

Alle häufig gestellten Fragen (FAQ) zu IT für Forschung und Wissenschaft

 

 

Support an die Mitarbeitenden

 Support Antragsformular
 support@unifr.ch
 7220