Expertisen 

Letzte Expertisen von Prof. Andreas Stöckli (Auswahl)
  • Rechtsgutachten betreffend «Überprüfung der organisatorischen Zuordnung der Notariatsaufsicht im Kanton Bern» im Auftrag des Departements für Inneres und Justiz des Kantons Bern, Juni 2020, 85 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).
  • Rechtsgutachten betreffend «Verleihung der Rechtspersönlichkeit an den ETH-Bereich» im Auftrag des ETH-Rats, Mai 2020, 73 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).
  • Rechtsgutachten betreffend «Zulässigkeit von Gewinnzuschlägen der PostAuto AG?» im Auftrag der Post CH AG, Frühjahr 2020, 50 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).
  • Rechtsgutachten betreffend «Zulässigkeit der einseitigen Festlegung einer Obergrenze für Roaminggebühren durch den Bundesrat gemäss Art. 12abis rev-FMG» im Auftrag der Stiftung für Konsumentenschutz, Februar 2020, 18 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).
  • Rechtsgutachten betreffend «Rechtsfragen betreffend Kündigung der Vereinbarung über den Ausbau und Betrieb der Interkantonalen Försterschule Maienfeld» im Auftrag der Direktion des Innern des Kantons Zug, Dezember 2019, 30 Seiten (zusammen mit Lukas Marxer)
  • Rechtsgutachten betreffend «Überzeitentschädigung für Mitarbeitende des Projekts SwissSkills 2018» im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI), Mai 2019, 15 Seiten (zusammen mit Lisa Joller)
  • Rechtsgutachten betreffend «Anschluss der Spitäler an eine Gemeinschaft oder Stammgemeinschaft nach EPDG – Konsequenzen eines nicht fristgerechten Anschlusses» im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit (BAG), April 2019, 33 Seiten (zusammen mit Miro Baruk?i?).
  • Leitung einer von der Regierung des Kantons Graubünden eingesetzten Administrativuntersuchung im Zusammenhang mit Absprachen bei öffentlichen Arbeitsvergaben im Tiefbauamt des Kantons Graubünden (zusammen mit Prof. Martin Beyeler; Dauer: Sommer 2018 bis Ende 2019).
  • Rechtsgutachten betreffend «Einführung einer Personalbremse» im Auftrag des Eidg. Personalamts (EPA), Januar 2019, 24 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).
  • Rechtsgutachten betreffend Rechtsfragen im Zusammenhang mit politischer und religiöser Werbung auf Werbeflächen von öffentlichen Verkehrsbetrieben (insb. Bussen) im Auftrag der Verkehrsbetriebe der Stadt Biel, Dezember 2018, 54 Seiten (zusammen mit Lisa Joller).

 

Vollständiges Verzeichnis