Schweizerische Baurechtstagung 2021: Drei Abende, eine Tagung

Die Schweizerische Baurechtstagung ist bewährt und relevant, und dies seit 1975, als sie zum ersten Mal durchgeführt wurde. Alle zwei Jahre kommen zahlreiche Fachleute aus Recht, Wirtschaft, Verwaltung und Baupraxis an die Universität Freiburg, um sich mit brennenden Fragen des privaten und des öffentlichen Baurechts auseinanderzusetzen.

Begründet wurde die Tagung von Prof. em. Dr. iur. Dr. Dr. h.c. Peter Gauch und Prof. em. Dr. iur. Dr. h.c. Pierre Tercier; seit 2003 steht sie unter der Leitung von Prof. Dr. iur. Hubert Stöckli (d) und Prof. Dr. iur. Jean-Baptiste Zufferey (f).

Die 24. Schweizerische Baurechtstagung findet statt, wir ändern aber für einmal das Format - und laden Sie ein zu drei baurechtlichen Abendveranstaltungen, die wir online zu Ihnen bringen. Drei Abende für alle, die bauen!

Am 25., am 27. und am 28. Januar 2021, jeweils von 16.00 - 19.00 Uhr, direkt aus der Aula Magna der Universität Freiburg.

Programm und Anmeldung ab September 2020.

Die übernächste Schweizerische Baurechtstagung dann wieder live in Freiburg schon im Januar 2022!

Ankündigung Schweizerische Baurechtstagung 2021

Fragen zur Anmeldung

Weiterbildungsstelle
Universität Freiburg
Tel. + 41 (0)26 300 73 47
Email: formcont[at]unifr.ch

 

Fragen zur Tagung

Institut für Schweizerisches
und Internationales Baurecht
Tel. + 41 (0)26 300 80 40
Email: baurecht[at]unifr.ch