Doktorat

Wenn Sie bei Prof. Eva Maria Belser eine Dissertation verfassen möchten oder Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte mit ihr Kontakt auf.

Für die Zulassungsvoraussetzungen und weitere Informationen konsultieren Sie die Website der Fakultät.

 

  • Dissertationen in Arbeit
    • Martin Widrig: Eine grundrechtliche Würdigung des schweizerischen Familienrechts unter besonderer Berücksichtigung der alternierenden Obhut
    • Sophie Amman: Rechtliche Lösungssätze zur Verschwendung von Lebensmitteln
    • Hamidouche Mohand-El-Hocine: Le fédéralisme et la diversité: l'approche du fédéralisme à travers "les minorités nationales"
    • Monsuru Kasali: The Role of Local Governance in Migration
    • Abdullah Al Noman: Problems of Governance and the Need for Political Decentralization in the Third World Considering Bangladesh for the Promotion of Democracy and Good Governance
    • Nahusenay Belay: Developmental State in Federal Ethiopia: The Primacy of Leadership and Structures
    • Mohammed Obaid: Federalism in Iraq: Can it Accomodate Religious Diversities?
    • Thea Bächler: Verfassungs- und völkerrechtliche Vorgaben der Sozial- und Nothilfe
    • Liliane Minder: Die Rechtsfolgen fürsorgerischer Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen. Ein Beitrag zur Frage nach dem Umgang mit vergangenem Unrecht
    • Fabrizio E. Crameri: Transitional Constitution-Making - The Role of the Judiciary under the Rule of an Interim Constitution
    • Salome Goepfert: Der Anspruch auf soziale Teilhabe im Rahmen von Art. 12 BV
    • Greta Klotz: Gemeinden und Institutionen Kooperation in Mehrebenensystemen: Die lokale Regierungsebene zwischen Identität, Partizipation und Effizienz – eine vergleichende Studie unter besonderer Berücksichtigung von Südtirol 
    • Rohit  Karki: Importing Federalism in Nepal - A Critical Analyses of a Transnational Constituion-making Process
  • Abgeschlossene Dissertationen
    • Cyrill Rieder: Eigentum an Hochschulerfindungen
    • Vanessa Rüegger: Wasser und Recht
    • Aregay Wossenyeleh: Verwaltete Vielfalt: Der Nationalitätenstaat als Antwort auf den Pluralismus? Eine theoretisch-normative Abhandlung und eine Veranschaulichung am Beispiel Äthiopien
    • Joanna Bourke-Martignoni: Echoes from a Distant Shore: The Right to Education, International Development and the World Bank
    • Kaleab Kassaye: Umpiring a Federal System: The Ethiopian Choice in Comparative Persepective
    • Eva Molinari: Inhalt und Funktion der Menschenwürdegarantie: eine rechtvergleichende Studie
    • Mays Qandeel: How Effective the Judicial System is in Enforcing Human Rights for Palestianians in the Ocupied Palestinian Territories
  • Forschungsseminare für Doktorierende

    Ausserhalb der normalen Bedingungen und Örtlichkeiten sollen sich die Doktorierenden ihrer Forschung widmen und sich gegenseitig von Plänen, Erfolgen und Schwierigkeiten berichten sowie Ideen und Tipps zu ihrer Dissertation austauschen. Jedes Forschungsseminar wird von Prof. Belser begleitet.

     

    Letztes Doktorandenseminar:

    15. und 16. März 2018 (Le Mouret)

    13. Juni 2018 (Freiburg)

    11. und 12. Oktober 2019 (Ascona)

     

    Nächste Doktorandenseminare:

    30.9./1.10.2019