CAS Mediation - Wirksame Konfliktlösung im Alltag sowie in Wirtschaft, Arbeitswelt und öffentlichem Bereich

Das CAS Mediation - Wirksame Konfliktlösung im Alltag sowie in Wirtschaft, Arbeitswelt und öffentlichem Bereich ist eine interdisziplinäre Ausbildung mit einem starken Praxisbezug. 

Die Ausbildung ist interdisziplinär aufgebaut und spricht bewusst Personen aus unterschiedlichen Herkunftsberufen an. Die Auseinandersetzung mit anderen Denk- und Handlungsmustern ist Teil eines professionellen Umgangs mit Konflikten und daher wichtiger Bestandteil der Ausbildung.
Im gesamten Lehrgang wechseln sich Theorie und praktische Übungen ab. Ausserdem wird Wert auf unterschiedliche und didaktisch angepasste Arbeitsformen gelegt, wie Arbeit in Kleingruppen, Simulation von Mediationsverfahren anhand von Praxisfällen, Intensivtrainingseinheiten in Kleingruppen (3 - 4 TeilnehmerInnen) mit individuellem Coaching durch ausgebildete MediatorInnen, Austausch und Lehrgespräch im Plenum, Erfahren und Erleben zentraler Inhalte, Rollentrainings anhand konkreter Fallbeispiele, Supervision und Intervision in Kleingruppen, Videoauswertung, Gastreferate, Textstudium und Reflexion. Dabei werden die vielfältigen Erfahrungen und Ressourcen der Teilnehmenden miteinbezogen.


Kursverantwortlicher: 
Stoffel Walter, Dr. iur., Professor, Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht und internationales Privatrecht, Universität Freiburg, Direktor des Instituts für Recht und Wirtschaft (IDé)

Weitere Informationen

Auskünfte

Weiterbildungszentrum
Rue de Rome 6
CH-1700 Freiburg
 Tel.: +41 26 300 73 47
 Email

Webseite