Zusatz Europarecht

Aufgrund der fortschreitenden rechtlichen Verflechtung der Schweiz und der Euopäischen Union bietet die rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg eine zusätzliche Ausbildung in Europarecht an.

Kontaktperson: Petru Emanuel Zlatescu  Email

Bachelor mit Zusatz Europarecht

Den Zusatz Europarecht erreicht man durch das Ablegen der zusätzlichen Wahlfächer "Binnenmarktrecht" und Einführung in das europäische Privatrecht" und das Verfassen  einer schriftlichen Arbeit zu einem europarechtlichen Thema.

Merkblatt (d)

Merkblatt (f)

Reglement

Master mit Zusatz Europarecht

Um den Zusatz "Europarecht" im Master zu erlangen, müssen 6 Semester- oder Blockkurse zu europarechtlichen Themen besucht werden sowie die Masterarbeit oder 1 Seminar im Europarecht geschrieben bzw. besucht werden.

Von der 6 Semester- oder Blockkursen können 2 zu den regulären 90 ECTS-Punkten, die für die Erlangung des MLaw notwendig sind, angerechnet werden. Es entsteht somit ein Mehraufwand von 20 ECTS-Punkten.

Merkblatt (d)

Merkblatt (f)

Reglement