Programm

Der berufsbegleitende und modular aufgebaute Studiengang Rechtsvertretung im Asylverfahren – Certificate of Advanced Studies (CAS) Rechtsvertretung im Asylverfahren – vermittelt vertiefte Kenntnisse im materiellen Asylrecht und im Verfahrensrecht, führt in die rechtliche Analyse und das Verfassen von Rechtsschriften ein und widmet sich den wichtigen Fragen zur Rolle der Rechtsvertreterinnen und Rechtsvertreter gegenüber ihren Klienten, ihrem Arbeitgeber und den Asylbehörden. Der Studiengang legt besonderen Wert auf die Kombination von Theorie und Praxis.

Das Programm umfasst Praxismodule sowie 10 gemeinsame Kurstage, die in 3 thematische Module und eine Schlussveranstaltung aufgeteilt sind.

Die Module werden sowohl in deutscher als auch französischer Sprache angeboten

Der nächste Studiengang auf Deutsch beginnt am 2. Mai 2019 (Einführungsveranstaltung: 26. April 2019)

 

Modul 1

Einführung in das Asylrecht
 

Modul 2

Redigieren und Analysieren von Rechtsschriften

Modul 3

Rechtsnatur und Rollenverständnis

In Zusammenarbeit mit