Studienleitung

Astrid Epiney

Studiendirektorin

Professorin für Europarecht, Völkerrecht und öffentliches Recht

Universität Freiburg i. Ue.

T: +41 26 300 83 63
Email

Alberto Achermann

Studienleitung

Professor für Migrations-recht                                                                                                                                                                                      

Universität Bern

T: +41 31 631 32 76
Email

Dozierende

(Die Liste ist indikativ und nicht abschliessend)

  • Prof. Alberto Achermann, Universität Bern
  • Prof. Christin Achermann, Université de Neuchâtel
  • Malgorzata Barras, Institut für Mehrsprachigkeit, Universität Freiburg
  • Prof. Jan Bergmann, Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg; Universität Stuttgart
  • Dr. Frédéric Berthoud, Secrétariat d’Etat à la formation, à la recherche et à l’innovation
  • lic. phil. Erich Bertschi, Staatssekretariat für Migration
  • lic. rer. pol. Urs Betschart, Migrationsamt Zürich
  • Prof. Véronique Boillet, Université de Lausanne
  • Ass. iur. Susanne Bolz, Bundesverwaltungsgericht
  • Prof. Thomas Burri, Universität St. Gallen
  • lic. iur. HSG Marc Busslinger, Verwaltungsgericht des Kantons Aargau
  • Prof. Basile Cardinaux, Université de Fribourg
  • Prof. Martina Caroni, Universität Luzern
  • lic. iur. Claudia Cotting-Schalch, Tribunal administratif fédéral
  • Prof. Janine Dahinden, Université de Neuchâtel
  • Denise Efionayi-Mäder, Forum suisse pour l’étude des migrations et de la population (SFM), Université de Neuchâtel
  • Dr. Andrea Egbuna-Joss, Universität Freiburg
  • Prof. Astrid Epiney, Universität Freiburg
  • Dr. Nula Frei, Universität Freiburg
  • Dr. Silvia Gastaldi, Office fédéral de la justice
  • lic. iur. Mario Gattiker, Staatssekretariat für Migration
  • Dr. Eduard Gnesa, ehem. Botschafter für internationale Migrationszusammenarbeit
  • lic. iur. Reto Gruber, Bundesamt für Justiz
  • Marcel Heiniger, Bundesamt für Statistik
  • Dr. Ruth Herzog, Verwaltungsgericht des Kantons Bern
  • lic. iur. HSG Martin Hirsbrunner, Staatssekretariat für Migration
  • Dr. Constantin Hruschka, Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München
  • lic. iur. Thomas Hugi Yar, Bundesgericht
  • Prof. Walter Kälin, emeritierter Professor, Universität Bern
  • Prof. Jörg Künzli, Universität Bern
  • Prof. Francesco Maiani, Institut de Hautes Etudes en Administration Publique, Lausanne
  • Ass. iur. Robert Mosters, LL.M., Universität Freiburg
  • Prof. Min Son Nguyen, Université de Neuchâtel
  • lic. iur. Martin Nyffenegger, Staatssekretariat für Migration
  • lic. iur. Alexander Ott, MAS P und M, Migration und Fremdenpolizei Stadt Bern
  • Dr. Stephan Parak, Staatssekretariat für Migration
  • lic. iur. Beat Perler, Staatssekretariat für Migration
  • Dr. Roswitha Petry, Tribunal fédéral, Université de Genève
  • Prof. Etienne Piguet, Université de Neuchâtel
  • Dr. Samah Posse, Tribunal administratif fédéral
  • Dr. Simone Prodolliet, Eidgenössische Kommission für Migrationsfragen
  • Prof. Sarah Progin-Theuerkauf, Universität Freiburg
  • Daniel Sormani, Staatssekretariat für Migration
  • lic. iur. Walter Stöckli, ehem. Bundesverwaltungsgericht
  • Christophe Tafelmacher, Avocat, Lausanne
  • Prof. Peter Uebersax, Bundesgericht; Universität Basel
  • MLaw Barbara von Rütte, Anwältin, Universität Bern
  • Prof. Philippe Wanner, Université de Genève
  • Prof. Ferdinand Wollenschläger, Universität Augsburg

In Zusammenarbeit mit