Konkurs und Sanierung
5630.063

Dozenten-innen: Mabillard Ramon
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Vorlesung
ECTS: 5
Sprache-n: Deutsch
Semester: SP-2020

Der Vertiefungskurs knüpft an den Einführungskurs «Zivilprozess und SchKG» an. Thema des Kurses bildet die Restrukturierung von Unternehmen infolge Insolvenz, Überschuldung oder anderer Situationen, in denen ein Konkurs in Betracht gezogen werden muss. Insbesondere werden der Verlauf eines Konkurses und die Sanierungsmöglichkeiten durch einen Nachlassvertrag (SchKG) oder einen vom Gericht gewährten Konkursaufschub (OR) behandelt.

Der Kurs wird als Vorlesung mit interaktiven Übungseinheiten gestaltet. Vorlesung und Übungen stützen sich auf ausgewählte Texte und zusätzliches Fallmaterial.

 


Prüfungen

Sämtliche Hinweise zu den Prüfungen erfolgen unverbindlich, der Examinator behält sich das Recht vor, die Prüfungen frei zu gestalten.

Die mündliche Prüfung gliedert sich in drei Teile. Ihnen werden eine Wissens- sowie eine Herleitungsfrage gestellt. Ferner wird Ihnen ein kleiner Sachverhalt zur Beurteilung unterbreitet. Bewertet werden neben Ihrem Fachwissen Ihre Subsumtionsfähigkeit und Ihr juristisches Argumentationsvermögen.


Lernziele

Sie kennen die Sanierungsmöglichkeiten für Unternehmen, denen infolge Insolvenz, Überschuldung oder anderer betriebswirtschaftlicher Umstände ein Konkurs droht. Sie kennen insbesondere die mit dem  Nachlassvertrag (SchKG) und dem Konkursaufschub (OR) zur Verfügung stehenden Sanierungsverfahren und können diese anwenden. Ferner erkennen Sie konkursauslösende Sachverhalte. Sie kennen den Verlauf der unterschiedlichen Konkursverfahren und können diese auch anwenden. Schliesslich kennen Sie die mit den jeweiligen Sanierungs- und Konkursverfahren verbundenen Klagen und können diese anwenden.

 

 


Dokumentation

Kurt Amonn/Fridolin Walther, Grundriss des Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, 9. Aufl., Bern 2013
 
Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG)

Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht) (OR)

Bundesgesetz über die Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO)

Weitere Angaben finden Sie auf Moodle.