Forschungsprojekte

Die Hauptforschungsgebiete von Prof. Sarah Progin-Theuerkauf sind das Europarecht und das Migrationsrecht.

Die Professorin ist Co-Direktorin des Centre de droit des migrations/Zentrum für Migrationsrecht (CDM) und beteiligt sich an allen Forschungsaktivitäten des Zentrums.

Zudem ist die Professorin am National Center of Competence in Research - The Migration-Mobility Nexus (nccr - on the move) als IP Leader des Projekts 6 : The emergence of a European Law on Foreigners und Mitglied des Steering Committees beiteiligt.

Schliesslich arbeitet die Professorin mit zahlreichen Experten (aus Wissenschaft und Praxis) im Bereich Migrationsrechts zusammen.