Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) für Studierende

 Monatlich am Freitag, 19.00-21.15 Uhr
 Haus Kairos, Rue Techtermann 8a
 Studierende

Die Gemeinschaft Christlichen Lebens, katholisch verwurzelt und ökumenisch offen, gibt die Möglichkeit, die Spiritualität des Ignatius von Loyola mit Anderen zu vertiefen - ähnlich wie in den Exerzitien im Alltag.

Die Gruppen treffen sich je nach Möglichkeit regelmässig alle drei bis vier Wochen. Das gemeinsame Gebet, das Zuhören und der Austausch in der Gruppe helfen die Gegenwart Gottes im eigenen Leben zu erkennen und so den eigenen Glauben zu vertiefen. 

Seit Juni 2018, trifft sich eine GCL-Gruppe für Studierende in ungefähr monatlichen Abständen. Es ist wichtig, hier eine feste Gruppe zu bilden, damit Vertrauen untereinander wachsen kann. Interessenten sind nach dem Informationsabend herzlich willkommen.

 

Info-Abend

 Dienstag, 28. April, 19.30-20.30 Uhr, anschl. Apéro
 Centre Sainte-Ursule, Rue des Alpes 1 (zentral gelegen am Place Python)
 
Studierende 

 

Referenten:

Sr. Marie-Brigitte Seeholzer, Kirchliche Assistentin der GCL

Martin Bergers, Universitätseelsorger

Am Infoabend kann die Gebetsweise der GCL ausprobiert werden. Mitglieder erzählen von ihren Erfahrungen.

 

Kontakt: Martin Bergers, kug@unifr.ch, 026 300 71 70 /  079 350 34 91

 

Weitere Informationen: Homepage der GCL Schweiz