Forschungscolloquium Mediävistik: Literaturtheorien in mediävistischer Perspektive
UE-L03.00133

Dozenten-innen: Herberichs Cornelia
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Kolloquium
ECTS: 3
Sprache-n: Deutsch
Semester: SA-2020

Interuniversitäres Forschungscolloquium                                        

Freitag, 16:15–19:00 Uhr, Termine t.b.a.

Gemeinsam mit den Fachvertrerinnen und -vertretern der Universitäten Bern, Lausanne und Genf organisiert die Germanistische Mediävistik der Universität Freiburg im Herbstsemester 2020 ein interuniversitäres Forschungscolloquium. Es bietet den Teilnehmenden Gelegenheit, sowohl eigene Forschungsprojekte sowie Abschlussarbeiten zur Diskussion zu stellen als auch mit Gastvortragenden anderer Universitäten über aktuelle Forschungstendenzen des Faches zu diskutieren.

Das Colloquium findet an vier Terminen während des Herbstsemesters jeweils an einer der beteiligten Universitäten statt.

Fortgeschrittene Studierende sind herzlich willkommen! Persönliche Anmeldung ist erforderlich bei: Prof. Dr. Cornelia Herberichs (cornelia.herberichs@unifr.ch)